Nach dem ereignisreichen und herausfordernden Jahr 2020 werden viele Menschen die Advents- und Weihnachtszeit ganz besonders dazu nutzen, anderen eine Freude zu bereiten und ihnen damit Verbundenheit und Zusammenhalt auszudrücken.

Bereits ein Klassiker für Geschenke in der Vorweihnachtszeit ist der Adventskalender des Wuppertaler Schraubwerkzeugherstellers Wera, der in diesem Jahr zum elften Mal erscheint. Dabei gleicht kein Kalender dem anderen, denn er wird jedes Jahr aufs Neue mit den unterschiedlichsten Qualitätswerkzeugen bestückt.

Bei der 2020er Edition versteckt sich hinter den 24 Türchen eine komplette Schraubwerkstatt für 17 unterschiedliche Schraubprofile, so dass der Kalender für jeden ambitionierten Schrauber etwas zu bieten hat. Besonders praktisch ist die darin enthaltene Ratsche Zyklop Mini 3 mit sieben Nüssen bzw. sechs Bit-Nüssen. Äußerst kompakt ist der Stubby-Bithalter, der ein im Griff integriertes Magazin besitzt, in dem die ebenfalls enthaltenen sechs 25-mm-Bits platzsparend untergebracht werden können. Die ¼-Zoll „Wobble“-Verlängerung mit einem Ausschwenkwinkel von 15° in alle Richtungen ermöglicht schnelles und präzises Arbeiten in engen und verdeckten Einbausituationen. Klar, dass auch in diesem Jahr der beliebte Flaschenöffner mit Wera-Griff als Sammelobjekt nicht fehlen darf.

Die gesamte Schraubwerkstatt kann bequem in der ebenfalls enthaltenen kompakten textilen Box verstaut werden, so dass der Profi- und Hobby-Schrauber sie bei Einsätzen stets dabei hat und sich auch im neuen Jahr an den Werkzeugen aus dem kultigen Kalender erfreuen kann.

Wera Bit-Check 30

Der diesjährige Christmas Bit-Check in der emotionalen und werbefreien Schmuckverpackung ergänzt das weihnachtliche Angebot von Wera und sorgt mit Sicherheit für Begeisterung sowie dankbare Blicke unter dem Weihnachtsbaum. Mit 29 Bits und dem integrierten Handhalter ist der Beschenkte für neue Projekte bestens ausgestattet. Auf diese Weise Werkzeuge zu verschenken, kann echte weihnachtliche Gefühle auslösen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Wera Werkzeuge
Korzerter Str. 21-25
42349 Wuppertal
Telefon: +49 (202) 4045-311
Telefax: +49 (202) 403634
http://www.wera.de/

Ansprechpartner:
Wolfgang D. Riedel
TechnoPress
Telefon: +49 (202) 97010-30
Fax: +49 (202) 97010-50
E-Mail: riedel@technopress.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel