Seit die Legende Jeep im Jahr 1941 mit dem ersten in Serie produzierten 4×4-Fahrzeug Willys MB begann und im Jahr 1949 mit der Einführung des ersten Sport Utility Vehicle (SUV) Willys Station Wagon ihre Fortsetzung fand, hat die Marke Jeep® stets Pionierarbeit für neue Segmente und neue Technologien geleistet.

Das Jahr 2021 wird daher bei Jeep im Zeichen des 80-jährigen Jubiläums stehen, das die Marke und ihr Erbe immer wieder mit Events und Angeboten in den Mittelpunkt rücken wird. Teil des Jubiläums werden auch unverwechselbare 80th Anniversary Sondermodelle sein.

Spezifische Merkmale wie markante Sitzbezüge, Rad-Designs und Jubiläums-Plaketten werden den Fahrzeugen besondere Ausstrahlung verleihen. Zur Auswahl werden die modernen Verbrennungs- und Plug-in-Hybrid-Antriebe von Jeep stehen, dazu die fortschrittlichen Jeep-Technologien für Sicherheit und Konnektivität. In Deutschland sollen die ersten Jeep-Sondermodelle zum 80-jährigen Jubiläum Anfang 2021 bei den Vertragshändlern eintreffen.

Zum achten Jahrzehnt der legendären Jeep-Geschichte tritt die Marke in die nächste, spannende Phase ein. Die Einführung der Plug-in-Hybridmodelle Jeep Renegade 4xe und Compass 4xe in diesem Sommer und das Debüt des Jeep Wrangler 4xe in der ersten Septemberwoche in Detroit/USA unterstreichen das Engagement der Marke für die Elektrifizierung. In den nächsten Jahren wird für jedes Jeep-Modell ein elektrifizierter Antrieb erhältlich sein, stets erkennbar am 4xe-Logo. Die Jeep 4xe-Modelle stehen für  moderne Leistungsfähigkeit mit dem besten Gleichgewicht zwischen Effizienz, Fahrspaß und Umweltverantwortung.

Weitere Informationen über die 80th Anniversary Sondermodelle werden rechtzeitig zur Markteinführung auf der Jeep-Media-Website https://www.media.fcaemea.com/de-de/jeep verfügbar sein. Eine auf der FCA North America Media Site (http://media.fcanorthamerica.com) bereits veröffentlichte Pressemitteilung enthält Produkt- und Marktinformationen ausschließlich für den nordamerikanischen Markt. Die Sondermodelle zum 80-jährigen Jubiläum, die in der EMEA-Region angeboten werden sollen, können sich von den in Nordamerika erhältlichen unterscheiden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Fiat Chrysler Automobiles N.V.
25 St James’s Street
SW1A 1 London
Telefon: +39 (011) 0063088
http://www.fcagroup.com

Ansprechpartner:
Markus Hauf
Telefon: +49 (69) 66988-801
E-Mail: markus.hauf@fcagroup.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel