Da werden die Jecken jeck: Den berühmten Kölner Karneval gibt es dieses Jahr doch – und zwar in Entenhausen. Denn der vierte Band der beliebten Mundart-Reihe des Walt Disney Lustiges Taschenbuch verschlägt Donald Duck in die Hauptstadt der Narren. Schauspielerin Annette Frier unterstützt die Redaktion und bringt den Comic als „kölsche Mädche Zannette Zier“ samt Entenschnabel und vollständig „duckifiziert“ zum Strahlen.

Nach den Erfolgen der LTB Mundart-Bände Münchnerisch, Berlinerisch und Wienerisch erscheint ab dem 8. Februar die erste Ausgabe auf Kölsch. Ein Muss für jeden LTB-Liebhaber und Fan der ganz großen Kult-Events.
Annette Frier ist begeistert: „Hammer! In Entenhausen ist einfach alles möglich! So müssen die Jecken also doch nicht ganz auf Karneval verzichten! An der Seite der wohl berühmtesten Ente der Welt losse mer dä Dom ausnahmsweise nit en Kölle, sondern ziehen ihn einfach im Schlepptau quer durch Entenhausen! Wie genial ist das denn bitte schön?“

Und neben ihrer Rolle als „Zannette Zier“ in der Geschichte „Da Kölsche Festelovend trick öm“ hat die gebürtige Kölnerin Frier der Redaktion mit viel Spaß beim Übersetzen über die Schulter geschaut. Zum Beispiel in der passenden Story „Eine Serie setzt sich durch“ (Kölsch: „En Serie setz sich durch“), in der sich alles um Film und TV dreht und Donald Duck selbst Drehbücher schreibt. Aus seiner Feder entsteht eine spannende Serie, die aber bei den großen TV-Produzenten des Landes keinen Zuspruch findet. Kurzerhand werben Donalds Neffen im „Entnet“ auf „Youduck“ für seine neue Krimiserie. Eine clevere Idee, die zum Erfolg führt, und am Ende erhält er frischgebackene Drehbuchautor vielleicht sogar den Preis der „Goldenen Ente“ …

Insgesamt gibt es acht Kapitel Lesespaß, verteilt auf 96 Seiten. Das LTB Mundart Kölsch (4, 99 €) erscheint ab dem 8. Februar im Handel und online im Egmont Shop. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: www.lustiges-taschenbuch.de

Über die Egmont Ehapa Media GmbH

Die Verlage Egmont Ehapa Media GmbH und Egmont Verlagsgesellschaften mbH gehören zu den größten Verlagen für Kinderbücher und Magazine, Comics sowie Corporate Publishing-Titel im deutschsprachigen Raum. Populäre Marken wie "Asterix", "Walt Disney Lustiges Taschenbuch", "Micky Maus-Magazin", "Wendy", "POPCORN", "Mädchen", "Sailor Moon", "Detektiv Conan", "Galileo genial", "KiKANiNCHEN" und "Barbie" prägen das erfolgreiche Portfolio. Beide Unternehmen gehören zur skandinavischen Egmont Mediengruppe. Der Verlagssitz ist Berlin. Die Egmont-Gruppe verlegt Medien in 30 Ländern und ist im Besitz der dänischen Egmont-Foundation, die sich vorwiegend der Verbesserung sozialer und kultureller Lebensumstände von Kindern widmet.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Egmont Ehapa Media GmbH
Alte Jakobstraße 83/84
10179 Berlin
Telefon: +49 (30) 24008-0
Telefax: +49 (30) 24008-599
http://www.ehapa.de

Ansprechpartner:
Anja Adam
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (30) 240085-35
E-Mail: a.adam@egmont.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel