Zahlreiche Unternehmen und teilweise sogar ganze Branchen leiden unter der Corona-Pandemie, während das Kölner Unternehmen Wegatech Corona als Chance sieht, um dem Klimawandel mit Erneuerbarer Energie die Stirn zu bieten.

Als Spezialist für den Online-Vertrieb von Photovoltaikanlagen, Stromspeichern, Ladesäulen und Wärmepumpen hat es sich Wegatech zum Ziel gesetzt, jedem Eigenheimbesitzer die Möglichkeit zu bieten, sein eigenes Ökokraftwerk für Erneuerbare Energien zu realisieren. Dabei werden Photovoltaikanlage, Stromspeicher und Wärmepumpe so effizient miteinander kombiniert, dass sie sich durch die Einsparung von steigenden Öl-, Gas- und Strompreisen bereits nach wenigen Jahren amortisieren und damit nicht nur unabhängiger von Rohstoffpreisen machen, sondern ganz nebenbei auch noch einen wertvollen Beitrag zur Energiewende leisten.

Damit trifft das Unternehmen mit Sitz in München und Köln ganz offensichtlich den Zahn der Zeit. “Das Interesse an unserem Angebot steigt in den letzten Monaten von Tag zu Tag. Das führen wir unter anderem auf ein immer stärker spürbares Umdenken in der Gesellschaft aufgrund der Corona-Pandemie zurück”, so Wegatech-Geschäftsführer Karl Dienst. “Wir hören von unseren Kunden derzeit vermehrt, dass Sie die Zeit zuhause in hohem Maße dazu nutzen, Ihr Zuhause zu optimieren, wozu natürlich auch die Nachhaltigkeit und Effizienz des Eigenheims zählen”, so Dienst weiter. Eigenen Strom und Wärme aus Erneuerbaren Energien zu erzeugen und diese selbst zu verbrauchen, schafft ein hohes Maß an Autarkie und schont die Umwelt, was für viele in diesen schwierigen Zeiten extrem an Bedeutung gewonnen hat.

Gerade Letzteres ist durch Corona wieder sehr ins Bewusstsein der Menschen gerückt. So hat Deutschland beispielsweise – für viele eher überraschend – nur durch Corona seine Klimaziele 2020 erreichen können. “Natürlich finden wir es schade, dass es einer Pandemie bedarf, damit sich die Menschen wieder stärker Ihrer Verantwortung der Umwelt gegenüber bewusst werden, aber zugleich sind wir auch froh, dass dieses Bewusstsein jetzt entflammt und Wegatech einen wichtigen Beitrag leisten kann” erklärt Dienst.

Nun ist die Idee, Strom und Wärme aus regenerativen Energien für Privathaushalte erzeugbar und nutzbar zu machen aber nicht vollkommen neu. Doch Wegatech ist einer der wenigen überregionalen Anbieter, die alle erforderlichen Leistungen aus einer Hand anbieten. Der Kunde hat nur einen einzigen Ansprechpartner und muss sich nicht mit verschiedenen Gewerken wie Heizungsinstallateur, Elektriker oder Dachdecker auseinandersetzen.

Darüber hinaus kombiniert Wegatech sein Leistungsangebot mit einem digitalen Ansatz. Hierdurch wird das Angebot für Interessenten leicht zugänglich und sehr transparent dargestellt. Über einen kostenlosen Online-Konfigurator haben Interessenten die Möglichkeit, sich Ihr individuelles Energiesystem innerhalb weniger Minuten selbst zu konfigurieren. Der Interessent erhält unmittelbar im Anschluss ein ausführliches Richtpreisangebot. Ein Vororttermin wie beim klassischen Handwerker ist in der Regel nicht erforderlich.

Gerade dieser digitale Ansatz, ohne persönlichen Kontakt, stellt sich in Zeiten von Corona als weiterer großer Vorteil heraus, den Interessenten sehr begrüßen. Zudem bieten diese digitalen Prozesse sowohl Kunden als auch Wegatech eine enorme Zeitersparnis und daraus resultierende Kostenvorteile.

“2020 war trotz Corona für Wegatech ein sehr erfolgreiches Jahr, in dem wir hunderten von Kunden den Traum vom eigenen nachhaltigen Energiesystem erfüllen konnten”, erklärt Dienst. “Diesen Schub wollen wir nutzen, um einerseits das Vertriebsgebiet auszuweiten und so noch mehr Menschen die Nutzung von Erneuerbarer Energie zu ermöglichen und andererseits werden auch neue Geschäftsmodelle entwickelt, die Eigenheimbesitzern den Schritt zum eigenen Ökokraftwerk weiter erleichtern sollen. In 2021 werden wir wesentliche Weichen für das weitere Wachstum von Wegatech stellen”, so Dienst weiter. “Dafür schaffen wir jetzt gerade die Voraussetzungen, indem wir neue Mitarbeiter akquirieren und frisches Kapital ins Unternehmen holen.”

Über die wegatech greenergy GmbH

Wegatech plant und installiert Photovoltaikanlagen, Stromspeicher, E-Ladesäulen und Wärmepumpen. Seit 2011 hat Wegatech über 1.200 Projekte realisiert – vom kleinen Einfamilienhaus bis hin zur CO2-neutralen Reihenhaussiedlung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

wegatech greenergy GmbH
Birketweg 31
80639 München
Telefon: +49 (89) 122287170
Telefax: +49 (89) 122287179
http://www.wegatech.de/

Ansprechpartner:
Michael Thomas
Telefon: +49 (221) 986524-82
E-Mail: Michael.Thomas@wegatech.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel