Payrexx, Anbieter für digitale Zahlungen, startet Kooperation mit Credorax, um schnelle Onboarding- und Acquiring-Services bereitzustellen und Zahlungsprozesse in ganz Europa zu optimieren.

Der in der Schweiz ansässige Online-Zahlungsdienstleister Payrexx und die Acquiring Bank Credorax haben heute eine Partnerschaft bekannt gegeben, mit der Payrexx-Händlern die Smart-Acquiring-Lösung von Credorax in ganz Europa zugänglich gemacht wird. Durch die enge Zusammenarbeit kann Payrexx seinen Schweizer Händlern schnelle Onboarding- und preisgünstige Akzeptanzverträge für Mastercard und VISA anbieten.

Hervorragende neue Möglichkeiten für Payrexx-Nutzer

In Zusammenarbeit mit der Acquiring Bank Credorax bietet Payrexx in der Schweiz als Zahlungsvermittler (registrierter Payment Facilitator bei Mastercard und VISA) und weltweit als Zahlungsdienstleister (Payment Service Provider – PSP) einen einheitlichen Zahlungsgateway, über den alle Transaktionen verarbeitet werden können. Die Vorteile für Payrexx-Händler durch diese Partnerschaft liegen klar auf der Hand. Kunden erhalten eine Reihe von Diensten innerhalb der Payrexx Zahlungsplattform, wodurch die Kosten für die direkte Integration an eine Acquiring Bank gespart werden. Durch ein umfassendes KYC-Verfahren (Know Your Customer) stellt Payrexx der Acquiring Bank qualifizierte Händler vor, die bereits gründlich überprüft wurden.

Durch die Partnerschaft mit Credorax vertieft Payrexx das Wertversprechen an seine Händler mit Fokus auf Einfachheit und Bequemlichkeit, die durch eine vollumfängliche Zahlungsplattform mit einheitlichem Zahlungsgateway ermöglicht wird und eine Reihe von E-Commerce Tools, Dienstleistungen und Technologien zusammenfasst. Um ein nahtloses Kundenerlebnis und damit höhere Konversionsraten zu gewährleisten, führt Payrexx als Zahlungsvermittler eine Reihe hoch entwickelter Lösungen ein: eine vollständig anpassbare Zahlungsseite, die häufige Kundenanliegen berücksichtigt, eine große Auswahl an weltweiten sowie regionalen Zahlungssystemen, proprietäre Risikomanagement-Tools und vieles mehr. Im Rahmen dieses Partnerschaftsmodells bietet Payrexx seinen Händlerkunden ein Bankprodukt – Acquiring – mit dem Mehrwert technologischer Innovation an.

Für KMUs ein weiterer Schritt in der Digitalisierung

Kleine und mittlere Unternehmen machen 99% aller Unternehmen in der Europäischen Union aus. Mit dem anhaltenden Wachstum des E-Commerce und den Online-Einkäufen im Jahr 2020 müssen kleine und mittlere Unternehmen ihre Geschäfte digitalisieren, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Durch diese Partnerschaft wird Payrexx seinen europäischen Händlern eine schnelle, sichere und zuverlässige Acquiring-Lösung anbieten können, das für effiziente und effektive Zahlungsverarbeitungssysteme erforderlich ist. Zudem wird ein übersichtliches Währungsmanagement für über 120 Währungen in ganz Europa ermöglicht.

Beide Seiten sehen viele Chancen in der Kooperation

"Unsere oberste Priorität ist es, einen nahtlosen Zahlungsprozess für alle unsere E-Commerce Händler zu ermöglichen. Credorax bietet die perfekten Schnittstellen, um genau dies zu erreichen", sagte Ivan Schmid, CEO und Mitbegründer von Payrexx. „Mit seiner skalierbaren Lösung und dem API (Anwendungsschnittstellen) orientierten Ansatz war Credorax die beste Wahl, wenn es um einen Acquirer ging, der unser Wachstum in ganz Europa unterstützt. Während wir unsere europäische Präsenz weiter ausbauen, sind wir froh, dass wir unseren Händlern jetzt Zugang zu Credorax‘ ganzheitlicher Suite von Zahlungsdiensten bieten können.“

"Wir freuen uns, dem schnellst wachsenden Schweizer Zahlungsdienstleister für KMU, unsere bewährten Dienstleistungen anbieten zu können", sagte Igal Rotem, CEO von Credorax. „Mit unserem schnellen Onboarding und den Schnittstellen für die sofortige Einrichtung kann Payrexx seinen europäischen Händlern die bestmöglichen Online-Zahlungsdienste anbieten, um so weiter zu expandieren. Wir freuen uns darauf, eng mit Payrexx zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass unsere personalisierten Services ihren unterschiedlichen Zahlungsanforderungen gerecht werden und Payrexx als europäischer Marktführer in der digitalen Zahlungsbranche weiter wachsen kann. “

Das ist Credorax

Credorax ist ein intelligenter Zahlungsanbieter und eine voll lizenzierte Acquiring Bank, die grenzüberschreitende Verarbeitung für E-Commerce- und Omni-Channel-Zahlungen anbietet. Credorax‘ Gateway-Technologie SourceTM wurde intern entwickelt, um einen optimalen Zahlungsablauf zu bieten. Dieser ist so intelligent und sicher, dass Händler ihr volles Geschäftspotenzial durch bessere Verwaltung erreichen können. Credorax-Händler können mehr als 100 Karten und lokale Zahlungsmethoden akzeptieren und eine Währung ihrer Wahl nutzen. Teilnehmende Händler genießen außerdem eine effektive Optimierung des Transaktions-Durchsatzes, erweiterten Betrugsschutz, Business Intelligence und eine Vielzahl anderer Mehrwertdienste und -Produkte. Um mehr zu erfahren, kontaktieren Sie Credorax unter grow@credorax.com oder besuchen Sie www.credorax.com .

Über die PAYREXX AG

Payrexx wurde 2015 in Thun gegründet und hat sich als Zahlungsinstitut auf die Abwicklung von digitalen Zahlungsmethoden spezialisiert. Payrexx betreibt eine selbst entwickelte Paymentplattform, die bereits von über 30’000 Kundinnen und Kunden genutzt wird – sämtliche Systeme sind redundant ausgelegt, garantieren für höchste Ausfallsicherheit und sind zertifiziert nach den strengen PCI-DSS Level-1 Richtlinien.

Mit den flexiblen E-Commerce Tools von Payrexx können Unternehmen, Institutionen, öffentliche Einrichtungen und Privatpersonen innerhalb von wenigen Minuten Online-Zahlungen akzeptieren. Egal ob Händler/innen einen Marktplatz, eine mobile App, einen Online-Shop oder einen Abonnement-Service aufbauen, Payrexx‘ durchdachte APIs und die umfassende Auswahl an Funktionen erlauben es Organisationen, das bestmögliche Produkt für ihre Kundinnen und Kunden zu erstellen. Payrexx bietet zudem maßgeschneiderte White-Label Lösungen für Marktplätze, SaaS-Plattformen, Verbände, Internetagenturen und Großkunden an. Zu den Kundinnen und Kunden gehören beispielsweise Unternehmen wie die Universität Bern, der Lieferservice-Plattform Annanow, Billomat, AlltoBill, Paykonzept, e-Abo, Swissbrain, ParkOne, Loop, Grünliberale Partei Schweiz, Schweizer Alpen-Club SAC, WIR Bank oder Loipen Schweiz.

Darüber hinaus bietet Payrexx über 40 Zahlungsanbieter und mehr als 200 Zahlungsmethoden und Währungen aus aller Welt mit einer einzigen Schnittstelle an. Das Unternehmen arbeitet neutral und unabhängig und lässt Online-Händlern alle Freiheiten bei der Wahl ihrer Finanzpartner.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PAYREXX AG
Burgstrasse 18
CH3600 Thun
Telefon: +41 (33) 5500010
http://www.payrexx.de

Ansprechpartner:
Sara Dias
Head of Marketing
Telefon: +41 (33) 55000-10
E-Mail: sara.dias@payrexx.com
Marisa Rijpkema
Head of Marketing, Credorax
Telefon: +31 (6) 42140533
E-Mail: marisa.rijpkema@credorax.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel