Songwriterin, Moderatorin, Schauspielerin – Jazzy Gudd ist ein absolutes Multitalent. Unter anderem bekannt aus „The Voice of Germany“, veröffentlichte die Berlinerin 2018 als EULE ihr Debütalbum „Musik an, Welt aus” und stieg damit prompt auf Platz 5 der deutschen Charts ein. Jetzt startet sie unter ihrem bürgerlichen Namen Jazzy Gudd durch. Passend zum Valentinstag veröffentlicht die Musikerin ihre neue Single „Solo“. Darin feiert sie – mit sich selbst quasi – das Single-Dasein und die Ungebundenheit. 

Videolink: https://www.youtube.com/watch?v=Czo8B9g8zKs (online ab 14.2. um 14:02 Uhr!)

"Ich bin niemals wieder solo, ich date mich selbst" singt Jazzy Gudd. Zeitgleich kündigt die Berlinerin ihr Album "Alles Was Ich Bin" an, welches im September erscheinen wird. 

"Solo" – Eine Hymne für alle Singles und ein Musikvideo, das wohl für Diskussionsstoff sorgt. Denn Jazzy datet sich im Video tatsächlich selbst.
Der Song entstand im September 2020 gemeinsam mit Produzent Kraans de Lutin und Sängerin & Songwriterin Charlotte Boss.
Nach zwei Jahren Single-Dasein und unzähligen Kommentaren wie: "Hast du immer noch nicht den Richtigen gefunden?""Aber was ist denn mit Kindern?" oder "Hast du keine Angst?" hat Jazzy die Schnauze voll und schreibt den Song "Solo". In ihm feiert sie ihre Unabhängigkeit und zeigt allen, die denken, dass sich das Glück der Mädels immer nur über deren Beziehungsstatus definiert, selbstbewusst den Mittelfinger – und damit auch, dass es definitiv nicht so ist. Dass man auch mit sich selbst glücklich sein kann, davon kann Jazzy nicht nur ein Lied singen, sondern macht es mit „Solo“ auch. 

Ab 2017 ist Jazzy in der RTL-ZWEI-Serie „Berlin – Tag & Nacht“ zu sehen und spielt dort die Rolle der Sängerin Charlotte alias Eule, die sich von ihrer Cover- Band trennt, um wieder zu sich und ihrer Musik zu finden. 

Nach einer mehr als erfolgreichen Tour, beschließt sie, „Berlin – Tag & Nacht“ zu verlassen und sich voll und ganz der Musik zu widmen – als Jazzy Gudd. 

Ihre Texte sind authentisch, ehrlich und kommen direkt aus dem Herzen. „Die Geschichten, die ich in meinen Songs erzähle, sind autobiografisch und persönlich. Sie handeln von meinen Erfahrungen, meinen Eindrücken und meinem Leben. Ich bin auch nur ein Mädchen aus Ost- Berlin, das in der Platte großgeworden ist und nie in den geilsten Verhältnissen gelebt hat“, sagt Jazzy Gudd. 

„Oft hatte ich die Rolle der Außenseiterin und glaube, dass meine Fans sich dadurch sehr von mir verstanden, respektiert und akzeptiert fühlen.“ Jazzy Gudd antwortet auf die vielen Nachrichten in ihrem Postfach genauso wie auf die unzähligen Kommentare, spricht nach den Konzerten mit ihren Fans – und nicht selten finden Momente aus den Konversationen ihren Weg in die Songtexte. 

Mit ihren Songs appelliert Jazzy Gudd an ihre Fans, sich auch in herausfordernden Zeiten nicht hängen zu lassen, sondern aus allen Hindernissen und Veränderungen Energie zu schöpfen, weiter zu machen, und nicht zu vergessen, dass einen manchmal mehr Glück umgibt, als man wahrnehmen möchte. Jazzy Gudd ist wie eine beste Freundin, eine große Schwester. Jemand, der einem Mut macht, aber auch die nötigen Arschtritte verpasst. „Ich weiß selbst, wie es sich anfühlt, wenn alles scheiße ist und man das Gefühl hat, dass alles verloren scheint. Aber genau so, wie ich da rausgekommen bin, wünsche ich mir das auch für andere und hoffe, dass meine Musik dabei helfen kann.“ 

Bestell-Link: https://orcd.co/ganzweitdraussen

Website: www.jazzy-gudd.de

Insta: https://www.instagram.com/jazzygudd/

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Rosenheim Rocks c/o Sandra Eichner
Rieder Str. 16
82211 Herrsching
Telefon: +49 (8152) 3049898
http://www.rosenheim-rocks.com/

Ansprechpartner:
Sandra Eichner
PR-Manager @ Rosenheim Rocks
Telefon: +49 (170) 4207107
E-Mail: se@rosenheim-rocks.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel