Das kompakte Drehkreuz TTR-08 von iDTRONIC besticht durch ein besonders stillvolles Edeslstahl-Design und eignet sich besonders für repräsentative Eingangsbereiche in Unternehmen, Business Centern oder hochwertigen Freizeiteinrichtungen, wie z.B. Fitness Clubs, Wellness-Centern oder Spas. Dank der Schutzklasse IP 54 ist es gegen Staub und Spritzwasser optimal geschützt und kann auch in Außenbereichen bei Temperaturen bis -20 °C platziert werden.

Maximale Sicherheit in Notsituationen
Das TTR-08 ist nicht nur ein optischer Hingucker, sondern erfüllt auch in puncto Sicherheit höchste Standards. Die integrierten Anti-Panik Faltarme
klappen in Notsituation (z.B. bei Feueralarm) automatisch herunter und gewährleisten so freie Fluchtwege. Ein weiteres Highlight sind die im Top-Cover integrierten LED-Anzeigen, die sowohl den Durchgangsstatus, wie auch die Durchgangsrichtung visuell anzeigen.

Zutritt via RFID oder Barcode
In der Standardausführung wird eine kabelgebunde Fernsteuerung mitgeliefert. Optional kann das Drehkreuz mit einer Funkfernsteuerung (Wireless Remote Control) oder aber auch mit bis zu zwei RFID-, bzw. Bar/QR-Code Lesern aufgerüstet werden.

Bei Bedarf kann das TTR-08 ebenso in bereits bestehende Zutrittssysteme integriert werden. iDTRONIC verbaut auf Wunsch auch Lesegeräte von Fremdherstellern.

Stand-Alone Betrieb inklusive Echtzeit-Analyse
Für Anwendungen, bei denen ein Zutrittsbereich für bestimmte Personen, wie z.B. Mitarbeiter, Besucher oder Gäste dauerhaft oder zeitlich terminiert freigeschaltet werden soll, hat iDTRONIC den ID ACCESS MASTER entwickelt. Dank voristalliertem RFID-Controller und mitgelieferter Software kann das TTR-08 so einfach und komfortabel Stand-Alone betrieben und überwacht werden.

Die Autorisierung ist denkbar einfach. Mithilfe einer Desktop-Applikation wird eine Whitelist mit berechtigten Benutzern erstellt. Die Benutzererkennung erfolgt über UIDs kompatibler RFID Transpondern, wie z.B. Karten, Armbänder oder Schlüsselanhänger.

Das intuitive Web-Interface ermöglicht es dem Betreiber jederzeit in Echtzeit die Check-Ins / Check-Out zu erfassen. Eine Information, die gerade auch in Not- und Evakuierungsfällen hilfreich ist, um dem Rettungspersonal mitzuteilen, wer und wie viele Personen sich gegenwärtig in dem Gebäude, bzw. auf dem Gelände befinden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

iDTRONIC GmbH
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
Telefon: +49 (621) 6690094-0
Telefax: +49 (621) 669009-49
http://www.idtronic.de

Ansprechpartner:
Marco Kaufmann
Marketing Manager
Telefon: +49 (621) 6690094-18
E-Mail: marco.kaufmann@idtronic.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel