Oerlikon Balzers, führende Anbieterin von Oberflächenlösungen für die metall- und kunststoffverarbeitende Industrie, baut ihre Beschichtungsservices in Asien weiter aus. Das Unternehmen hat vor kurzem ein neues Kundenzentrum in Bac Ninh im Nordosten der Hauptstadt Hanoi eröffnet, um Kunden in ganz Vietnam besser betreuen zu können. Das neue Beschichtungszentrum stellt einen wichtigen Meilenstein in der Expansionsstrategie in Asien dar und bietet Oerlikon Balzers mit ihren hochwertigen und gut etablierten Beschichtungsservices neue Geschäftsmöglichkeiten in der aufstrebenden Wirtschaft Vietnams.

In den letzten Jahren hat sich Vietnam zu einem wichtigen asiatischen Wirtschaftsstandort entwickelt, der es Oerlikon Balzers ermöglicht, viele Märkte mit ihren hochwertigen Beschichtungen zu bedienen. Das neue Beschichtungszentrum in Hanoi wird sich hauptsächlich auf die Geschäftsbereiche Zerspanungs- und Umformwerkzeuge konzentrieren, aber auch auf den wachsenden Markt für Hightech-Bauteile für Mobiltelefone, Elektronik und Halbleiter, sowie für Kunststoff- und Aluminiumprodukte für Konsumgüter.

Aufgrund der hohen Nachfrage in der gesamten südostasiatischen Region hat Oerlikon Balzers 2017 eine Vertretung in Hanoi eingerichtet, die seither die lokalen Kunden vom thailändischen Kundenzentrum aus in verschiedenen Anwendungsbereichen betreut hat. Der Aus- und Aufbau wurde von den Balzers-Standorten Indien und Thailand tatkräftig unterstützt, auch im schwierigen Jahr 2020. Vom neuen Kundenzentrum in Vietnam aus kann Oerlikon Balzers jetzt Kunden vor Ort noch aktiver betreuen mit einem besseren Service, kurzen Lieferzeiten und kurzen Lieferwegen für einen verbesserten ökologischen Fußabdruck.

Michel Maeusli, Geschäftsleiter, Balzers Thailand & CLMV-Länder sagt: „Vietnam ist ein sehr vielversprechender Markt für uns. Mit dem neuen Beschichtungszentrum in Hanoi, das sich in unmittelbarer Nähe zu den wichtigsten Märkten und zu unseren Kunden befindet, sind wir zuversichtlich, dass wir unsere Position als führender Anbieter von Oberflächenlösungen dank unseres exzellenten Beschichtungsportfolios und unseres einzigartigen Serviceangebots festigen werden.“

Pravin Shirse, Regional Executive South East Asia, fügt hinzu: „Die Eröffnung des neuen Produktionszentrums ist eine große Errungenschaft, besonders in diesen schwierigen, von COVID-19 geprägten Zeiten. Ich möchte dem gesamten Team für sein Engagement und die hervorragende Zusammenarbeit beim Aufbau dieser neuen Anlage danken. Ich bin überzeugt, dass wir unseren Kunden einen besseren Service bieten und uns auf dem wachsenden vietnamesischen Markt etablieren werden.“

 

Über die Oerlikon Surface Solutions AG

Oerlikon Balzers ist ein weltweit führender Anbieter von Beschichtungen, welche die Leistungsfähigkeit und Lebensdauer von Präzisionsbauteilen sowie von Werkzeugen für die Metall- und Kunststoffverarbeitung wesentlich verbessern. Extrem dünne und außergewöhnlich harte Beschichtungen der Markennamen BALINIT und BALIQ reduzieren Reibung und Verschleiß. BALITHERM bietet ein breites Spektrum an Wärmebehandlungen, während BALTONE Beschichtungen umfasst, die mit ihren eleganten Farben perfekt geeignet sind für dekorative Anwendungen. Die speziell für medizinische Anwendungen entwickelten BALIMED Dünnfilm-Schichten sind verschleißfest, biokompatibel, antimikrobiell und chemisch inert. Mit der Technologiemarke BALIFOR hat das Unternehmen individuelle Lösungen für den Automobilmarkt eingeführt, und ePD steht für Lösungen für die Metallisierung von Kunststoffteilen im Chromlook.

Weltweit sind mehr als 1.100 Beschichtungsanlagen bei Oerlikon Balzers und seinen Kunden im Einsatz.

Entwicklung und Montage der Balzers Anlagen sind in Liechtenstein, in Langenthal (Schweiz) und in Bergisch Gladbach (Deutschland) ansässig. Oerlikon Balzers verfügt über ein dynamisch wachsendes Netz von über 110 Beschichtungszentren in 36 Ländern Europas, Nord- und Südamerikas und Asiens. Zusammen mit Oerlikon Metco und Oerlikon AM ist Oerlikon Balzers Teil der Surface Solutions Division des Schweizer Oerlikon- Konzerns (SIX: OERL).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Oerlikon Surface Solutions AG
Iramali 18
FL9496 Balzers
Telefon: +41 (58) 3609696
Telefax: +41 (58) 3609196
https://www.oerlikon.com

Ansprechpartner:
Petra Ammann
Head of Communications Oerlikon Balzers
Telefon: +423 (388) 7500
E-Mail: petra.ammann@oerlikon.com
Thilo Horvatitsch
Telefon: +49 (6136) 4689020
Fax: +49 (6136) 4686234
E-Mail: thilo@horvatitsch.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel