Eine neue Webinar-Reihe von DPS Software bietet im Mai und Juni praxisnahe Informationen zum Thema Simulation. In drei voneinander unabhängigen Sessions, die zu jeweils zwei Terminen angeboten werden, erläutert Wolfgang Müller, Leiter des DPS Competence Center CAE, den umfangreichen Nutzen von Simulationslösungen.

In vielen Unternehmen ist es auch heute noch üblich, im Konstruktionsprozess auf die Erfahrungswerte langjähriger Mitarbeiter zu vertrauen. Um die Wettbewerbsfähigkeit aufrechtzuerhalten und sich bei der Vielfalt der Produkte am Markt abzuheben – einen beträchtlichen USP zu entwickeln – spielt die technische Entwicklung jedoch eine zunehmend wichtigere Rolle. Konstruktionsentscheidungen werden somit immer diffiziler.

Wie können Unternehmen diesem stetig steigenden Druck bewältigen und ihre Ingenieure besser unterstützen?

Eine Studie der Tech-Clarity über den Einsatz von Simulation in der Industrie hat ergeben, dass über 80 % der marktführenden Unternehmen auf konstruktionsbegleitende Simulationen setzen. Die einfache Zusammenarbeit von Entwicklungsingenieuren und Simulationsexperten wird als hilfreich angesehen, um Produkte zu verbessern und Kosten einzusparen.

In der Webinar-Reihe von DPS Software geht es um den Einsatz von Simulation in verschiedenen Bereichen des Produkt-Entwicklungsprozesses.

Terminvielfalt bietet Teilnehmern hohe Flexibilität

Webinar 1: „Zielsichere Konstruktionsentscheidungen – Mit SOLIDWORKS Simulation“

Eine abgeschlossene Konstruktion ist am Ende die Antwort auf hunderte Fragen, die sich ein Ingenieur zuvor gestellt hat: Wie groß darf ein Gestell-Typ maximal sein? Wie schnell kann ich die bessere Variante bestimmen? Wie positioniere ich Versteifungen optimal? Hält die Konstruktion, was ich mir von ihr verspreche? Leistet mein Produkt, was der Anwender fordert?

In nur 20 Minuten werden Sie erkennen, wie Sie mit wenig Aufwand Ihre Konstruktionsentscheidungen zielsicherer machen, Bauteile auf den konkreten Lastfall anpassen und prüfen. Lassen Sie die Software Ihre Fragen im Handumdrehen beantworten.

Nehmen Sie teil am 19. Mai 2021 um 11:00 Uhr oder am 9. Juni 2021 um 13:30 Uhr

Zur Anmeldung

Webinar 2: „Thermische Berechnungen für Elektronik-Entwicklungen“

Viele Ingenieure werden in ihrer Produktentwicklung mit Themen wie Spannungsverlust, Joule’sche Erwärmung und Thermal VIAs konfrontiert.

Mit einer Simulationslösung, die direkt in Ihrem CAD-System integriert ist und eine bidirektionale Zusammenarbeit zwischen der elektromechanischen Abteilung und der Konstruktion ermöglicht, entsteht ein durchgängiger Datenfluss. Dieser vereinfacht nicht nur die Arbeit, er verringert auch das Fehlerpotenzial und erspart Zeit und Geld.

In nur 20 Minuten werden Sie sich davon überzeugen können, wie Sie ohne zusätzlichen Aufwand thermische Analysen in der Elektronik durchführen können. Des Weiteren werden Sie sehen, wie einfach es ist, Geometrien aus SOLIDWORKS PCB für eine komplette Temperaturstudie, inklusive Gehäusekonstruktion, zu verwenden.

Nehmen Sie teil am 18. Mai 2021 um 13:30 Uhr oder am 8. Juni 2021 um 11:00 Uhr

Zur Anmeldung

Webinar 3: „Mehr Performance – Mehr Präzision: Simulation auf der 3DEXPERIENCE Plattform“

Sie nutzen bereits CAD-integrierte Simulationen in Ihrer Entwicklung und stoßen dabei auf Grenzen, weil sehr große Simulationsprojekte auf Ihrer Hardware kaum noch auszuführen sind?

Die 3DEXPERIENCE Plattform bietet eine individuelle Hardware-Skalierung durch die Cloud-Computing-Umgebung, mit der Sie komplexe Simulationen an großen Modellen in kürzerer Zeit lösen, als dies auf einer einzelnen Workstation möglich wäre. Im Webinar sehen Sie, wie grundlegende Studien nahtlos aus der CAD-integrierten Simulation in eine High-End FEM-Lösung migrieren.

Überzeugen Sie sich davon, wie der ABAQUS-basierte Gleichungslöser Ihre Simulationen auf das nächste Level führt. Erleben Sie, wie hochgradig nicht-lineare Aufgaben inkl. komplexer Kontakte lokal oder mit der High Performance-Technik in der Cloud berechnet werden.

Nehmen Sie teil am 20. Mai 2021 um 11:00 Uhr oder am 10. Juni 2021 um 13:30 Uhr

Zur Anmeldung

Über die DPS Software GmbH

1997 gegründet, unterstützt DPS die komplette Wertschöpfungskette seiner Kunden. Von der Konstruktion, über die Berechnung und Fertigung bis hin zur Datenverwaltung und der Abbildung der damit verbundenen kaufmännischen Prozesse.

Das Software-, Beratungs- und Serviceangebot der DPS beruht auf den Produkten weltweit führender Softwareunternehmen: SOLIDWORKS von Dassault Systèmes, die CAM-Produkte von SolidCAM sowie SWOOD von EfiCAD. Mit der 3DEXPERIENCE Plattform von Dassault Systèmes bietet DPS zudem eine Cloud-Lösung, die höchste Flexibilität für zukünftige Entwicklungen bietet. Darüber hinaus werden eigene DPS Module und Applikationen vertrieben. Eine starke Kompetenz für ERP-Anbindungen rundet das Angebot von DPS ab.

Mit über 190 Mitarbeitern an 14 Standorten in Deutschland unterstützt DPS über 7.000 Kunden – immer in dem Bestreben Mehrwerte wie Reduzierung der Kosten, Verkürzung der Markteinführungszeiten und Verbesserung der Produktqualität für seine Kunden zu erzielen.

http://www.dps-software.de/

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DPS Software GmbH
Esslinger Str. 7
70771 Leinfelden-Echterdingen
Telefon: +49 (711) 797310-0
Telefax: +49 (711) 797310-29
http://www.dps-software.de

Ansprechpartner:
Eva Brökel
E-Mail: EBroekel@dps-software.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel