Nicht erst Homeschooling und eingeschränkter Schulbetrieb in den vergangenen Monaten haben die Bedeutung von guten Bildungsangeboten deutlich gemacht. Mit Blick auf den heutigen „Tag des Schulgartens“ bekräftigt der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) seine Forderung nach der Aufnahme von Schul- und Kita-Gärten in die Lehrkonzepte von frühkindlichen und allgemeinbildenden Bildungseinrichtungen.

„Schulgärten bieten zu vielen gesellschaftspolitischen und ökologischen Themen Anknüpfungspunkte: so zu Artenschutz, Artenvielfalt, Klimawandel, Stadtökologie, Nachhaltigkeit und gesunder Ernährung“, sagt Jakob Hokema, Vorsitzender des ZVG-Ausschusses Bildungspolitik und Berufsbildung. Zu einem guten Lehrangebot gehöre dabei auch eine entsprechende Aus- und Weiterbildung von Lehrkräften.

Der ZVG organisiert und fördert seit Jahren entsprechende Bildungsangebote. In Zusammenarbeit mit dem i.m.a –information.medien.agrar e. V. werden regelmäßig Unterrichtsbausteine zum Gartenbau für die Grundschule und Sekundarstufe erstellt. Zuletzt erschien der Unterrichtsbaustein „Smart und stark für den Gartenbau“ für die Sekundarstufe, bei dem Beispiele für technische Neuerungen im Gartenbau und deren Nutzen thematisiert werden. Das nächste Unterrichtsmaterial ist bereits in Arbeit und wird sich mit dem Thema des Nützlingseinsatzes befassen.

Der Unterrichtsbaustein „Smart und stark für den Gartenbau“ sowie weitere Materialen können unter folgendem Link heruntergeladen werden: https://www.beruf-gaertner.de/fuer-lehrkraefte.

Hintergrund:

Der i.m.a –information.medien.agrar e. V. publiziert fortwährend zu den Arbeits- und Lebensbedingungen in der Landwirtschaft. In dem vierteljährlich erscheinenden Lehrermagazin "lebens.mittel.punkt" werden jeweils vier Unterrichtsbausteine – zwei für die Primar- und zwei für die Sekundarstufe angeboten. Die bisherigen im Bereich des Gartenbaus erstellten Unterrichtsbausteine wurden 2019 in der Sonderpublikation „Beim Gärtnern lernen“ zusammengefasst.

Die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Schulgarten e. V. hat für den 10. Juni den „Tag des Schulgartens“ ausgerufen. Er wird im Rahmen der Woche der Umwelt im Garten des Bundespräsidenten und digital einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Die BAG Schulgarten setzt sich seit zwei Jahrzehnten bundesweit für Schulgärten ein. Sie unterstützt, fördert und vernetzt Multiplikatoren und andere Aktive in der Schulgartenarbeit. Unter anderem entwickelt und koordiniert die BAG die Aus- und Weiterbildung in diesem Bereich und arbeitet konzeptionell an der Entwicklung von Lehrplänen mit. Der ZVG unterstützt die Arbeit der BAG.

Über Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG)

Der ZVG ist der Zusammenschluss der gartenbaulichen Berufsorganisationen und Verbände in Deutschland. Er ist der Vertreter des Berufsstandes gegenüber der Bundesregierung, den Parteien, anderen Berufsgruppen und den Verbrauchern. Der ZVG vertritt national und international den Gartenbau in allen berufspolitischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fragen. Offizielles Zeichen des ZVG ist das grüne G.

Mehr Informationen zum Zentralverband Gartenbau im Internet: www.g-net.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG)
Claire-Waldoff-Straße 7
10117 Berlin
Telefon: +49 (30) 200065-0
Telefax: +49 (30) 200065-27
http://www.g-net.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel