Seit Anfang September kann sich die Timm-Kröger-Schule (TKS) in Neumünster über die Fertigstellung des Projekts „Schulexpress – Stehen, sehen & miteinander gehen“ freuen. Als Local Hero ist Bestway® einer der Hauptsponsoren der Initative für Grundschüler.

Mit dem Schulexpress für die Schüler der Neumünsteraner Timm-Kröger Schule wird der Weg zur Schule noch sicherer. Das Prinzip des Laufbusses ist denkbar simpel: In einem Umkreis von 1 Kilometer sind insgesamt 10 Haltestellen positioniert. An diesen Sammelpunkten treffen sich morgens die Schüler der Grundschule, um in kleinen Gruppen gemeinsam zur Schule zu laufen.

Um dieses Projekt erfolgreich umsetzen zu können, suchte die TKS im Frühjahr nach Sponsoren. Bestway® ist einer der Hauptsponsoren des Schulexpresses: "Wir freuen uns, dass wir Teil dieser Kampagne sein dürfen. Kinder sind unsere Zukunft, deshalb ist es unumgänglich, dass wir uns auch für ihren Schutz einsetzen", so Public Relations Manager von Bestway® Deutschland Eric Figura.

Der neue „Laufbus“ der TKS soll möglichst ohne die Begleitung der Eltern funktionieren. An den ersten Tagen nach der Einführung werden die Kleinen noch von Lehrern begleitet. Dabei soll auch den Kleinsten geholfen werden, sinnvolle Gruppe zu bilden. „Mehr als die Hälfte der knapp 250 Grundschüler werden in Zukunft unseren neuen Schulexpress nutzen & so zusammen in den Tag starten“, so Organisatorin Anna-Lena Rathjen.

Auch die Schulleiterin der TKS Martina Behm-Kresin ist vom Konzept überzeugt: „Die Kinder achten in den kleinen Gruppe nicht nur gegenseitig aufeinander & übernehmen Verantwortung, sie fördern durch die Bewegung an der frischen Luft auch ihre Konzentrationsfähigkeit“.

Die Idee zum Schulexpress entstand bereits vor knapp 17 Jahren. Damals war es Verena Nölle, die das Projekt an einer Bremer Schule ins Leben rief & jetzt auch in Neumünster bei der Organisation mitgeholfen hat. „Gerade zum Unterrichtsstart & -ende sorgen die wartenden Eltern in den Autos für regelmäßiges Verkehrschaos vor den Schulen. Durch den Schulexpress sorgen wir wieder für mehr Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer, vor allem aber für die Grundschüler“, so Nölle. 

Über die Bestway Deutschland GmbH

Seit über 25 Jahren stehen wir bei Bestway® für verlässliche Qualität, aufregende Innovationen und vor allem für eine große Portion Lebensfreude – denn: Wir bringen mit unseren Produkten das Urlaubsgefühl direkt nach Hause.

Auf einer Größe von 200 Fußballfeldern stehen unsere hauseigenen Produktionsstätten inmitten der malerischen Kulisse des Jangtse-Deltas. Damit bei uns alles wie geschmiert läuft, stehen die kontinuierlichen Qualitätskontrollen sowie die stetige Optimierung der Produktion ganz oben auf der Liste. In gleich sechs Standorten werden täglich mehr als tausende Bestway®-Produkte hergestellt, die die Augen unserer Kunden in über 110 Ländern auf 6 Kontinenten immer wieder zum Leuchten bringen.

Wir, die Bestway Deutschland GmbH, haben seit 2011 den Hut auf und kümmern uns mit Leidenschaft um den gesamten deutschen Markt. Im persönlichen Austausch mit unseren internationalen Partnern sorgen wir dafür, dass Händler in Deutschland zuverlässig mit unserem vielfältigen Produktsortiment beliefert werden. Mit der deutschen Niederlassung im Herzen Schleswig-Holsteins sind wir für jedes Thema mit Ansprechpartner vor Ort aufgestellt. Vom Vertrieb, über den Kundenservice und die Logistik-Abteilung, bis hin zum eigenen Showroom "Made in Germany" – immer ganz in der Nähe!

Ob beheizbare LAY-Z-SPA® Whirlpools, Mega-Wasserparks, gigantische Badeinseln, aufblasbare SUPs oder gemütliche Luftbetten, bei uns kommt garantiert nie Langeweile auf, denn unsere Bestway®-Welt ist groß, bunt und lebendig!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bestway Deutschland GmbH
Parkstraße 11
24534 Neumünster
Telefon: +49 (4321) 555050
http://www.bestwaycorp.de

Ansprechpartner:
Eric Figura
Public Relations Manager
Telefon: 043215550548
E-Mail: e.figura@bestwaycorp.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel