Wenn am Sonntag den 17. Oktober der Startschuss zum 7. Strahlenburgtrail fällt, erkunden die LäuferInnen eine Strecke die es in sich hat. Ob die ca. 15,2km mit fast 600 Höhenmetern des „engelhorn sports Kind oft he Hill Race“ oder der ca. 6,7 km lange „DAK-Fitness-Trail“ mit knapp 300 Höhenmetern. Der Strahlenburgtrail bietet ein echtes Erlebnis für jeden Läufertyp.

Die Onlineanmeldung ist bis zum 14. Oktober 2021, 24:00 Uhr geöffnet. Es gibt weiterhin noch freie Startplätze für beide Wertungen. Eine Nachmeldung am Veranstaltungstag ist möglich.

Schönstes Panorama auf dem Weg zum Steinbruch – Eine Abwechslung aus läuferischer Anstrengung und den schönsten Ausblicken auf die Stadt Schriesheim

Schon kurz nach dem Start erwartet alle Läufer die erste große Herausforderung mit Spaßgarantie: Auf dem Pfad zum Steinbruch, einem schmalen und technisch anspruchsvollen Trail, geht es insgesamt stramme 260 Höhenmeter steil bergauf. Steiniger Untergrund und Wurzeln folgen in stetem Wechsel und verlangen den Läufern einiges ab. Doch die Abwechslung macht richtig Laune und die Anstrengung wird nicht umsonst sein. Als Belohnung für die Strapazen erwartet die Teilnehmer an der Schwedenschanze, ungefähr nach zwei Dritteln des Anstieges, ein wunderschöner Ausblick auf Schriesheim, die Rheinebene und die gegenüberliegenden Pfälzer Berge. Soviel Zeit muss sein – ehe es von hier weiter bergan bis zum höchsten Punkt hinter dem Steinbruch geht. Danach folgt eine bergab Passage. Im Folgenden schlängelt sich der Strahlenburgtrail über Waldwege und einen weiteren Trail Richtung Weißer Stein, bevor es wieder zurück zur Strahlenburg geht. Auch hier werden imposante Panoramablicke in den Odenwald gewährt.

Der Startschuss für den 7. Strahlenburgtrail fällt um 11:30 Uhr. Bereits ab 9:00 Uhr können die Startunterlagen abgeholt werden. Für das leibliche Wohl der Teilnehmer sorgt der Burggasthof der Strahlenburg, der auch für Wanderer und Spaziergänger geöffnet ist. Alle weiteren Info zum Lauf gibt es unter www.strahlenburgtrail.de.

Starkes Läuferfeld erwartet

Am Mittwoch vor dem Rennen konnte sich der Veranstalter bereits über mehr als 300 Anmeldungen freuen. Die Anmeldung ist noch bis Donnerstag, 14. Oktober 2021, 24:00 Uhr geöffnet. Auch eine Nachmeldung vor Ort in der Strahlenburg ist eingerichtet.

Unter den Teilnehmern stechen einige besonders interessante Athleten heraus: Beim engelhorn sports King of the Hill Race über 15,2 km hat Julian Beuchert vom m3.multisports.team gute Aussichten auf den Sieg. Beuchert gewann 2021 bereits beim Pfalz Trail die 36 km-Wertung und lag auch beim Mozart 100 in Salzburg über 100 km und mehr 4.300 Höhenmeter in den Top 10.

Den Sieg streitig möchte ihm Norman Korff, auch er vom m3.multisports.team. Korff nimmt zum ersten Mal beim Strahlenburgtrail teil. Am letzten Wochenende gewann er den Halbmarathon beim Franklin Meilenlauf in Mannheim in der sehr guten Zeit von 1:12,31 h. Wenn er sich von den Halbmarathon-Strapazen gut erholt hat, wird er Julian Beuchert angreifen. Beim DAK Fitness-Trail könnte der Sieg dieses Mal an Emil Leibrock vom engelhorn sports Team MTG Mannheim gehen. Er hat in dieser Wertung bereits in den Vorjahren Top-Ergebnisse erzielt. Ein Sieg steht aber noch aus. Bei den Damen hat sich Joanna Zukowska-Kasprzyk beim DAK-Fitness-Trail angemeldet. Sie ist die Gewinnerin des Salomon Long Distance Trail beim GELITA Trail Marathon Heidelberg 2020 über 50 km und hat den DAK-Fitness-Trail auch schon einmal im Jahr 2017 gewonnen. Allerdings startet sie am Vortag beim Mountain Man Nesselwang über 44 km und wird daher nach eigenen Angaben den DAK-Fitness-Trail ruhig angehen. Dennoch ist ihr eine vordere Platzierung jederzeit zuzutrauen.

Strahlenberger Straße gesperrt

Wichtigster Hinweis für die Starter und Zuschauer ist, dass keine Parkplätze an der Strahlenburg zur Verfügung stehen. Die Strahlenburg ist weiträumig abgesperrt. Dieses Jahr ist auch erstmals die Strahlenberger Straße gesperrt, damit die Rettungswege frei bleiben. Anwohner können natürlich durchfahren. Der Veranstaltungsparkplatz ist der Festplatz in Schriesheim. Von dort sind es ca. 700 m zur Strahlenburg. Alle Teilnehmer und Zuschauer müssen diesen Weg laufen. „Perfekt zum Aufwärmen, vor dem Lauf“, betont Organisationspartner Christian Alles vom TV Schriesheim e.V.

Von den Teilnehmern und Zuschauern verlangt der Veranstalter die Einhaltung der „3G“-Regel, die Läufer und ihre Fans müssen im Start- und Zielbereich also geimpft, getestet oder genesen sein. Es besteht vor Ort keine Möglichkeit, einen Test durchzuführen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

m³ marathon mannheim marketing Verwaltungs GmbH
Werderstraße 12
68165 Mannheim
Telefon: +49 (621) 8204797-0
Telefax: +49 (621) 8204797-99
http://www.marathonmannheim.de/

Ansprechpartner:
Dr. Christian Herbert
Geschäftsführer
Telefon: +49 (621) 8204797-0
E-Mail: christian.herbert@m3-sport.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel