Ab Ende November bietet das Kunsthaus wieder ein spezielles Weihnachtsprogramm für Gross und Klein: Stimmungsvolle Kinder- und Familienworkshops, Konzerte, Weihnachtsbasteln und Malateliers. Besondere musikalische Highlights: ein Barockkonzert des ZKO und erstmalig ein Neujahrskonzert im Chipperfield-Bau.

Die Sammlung des Kunsthauses lädt gerade im Winter zu einem Besuch ein. Zahlreiche Werke thematisieren die kalte Jahreszeit auf eindrückliche Weise – den Besuch der Heiligen Drei Könige, Schlittschuh laufende Dorfbewohner, verschneite Gipfel oder wohlig warme Stuben.

WEIHNACHTLICHES ANGEBOT ZUM SEHEN, HÖREN UND SELBER TUN
An vier Sonntagen gibt es für Erwachsene eine Weihnachts- und Winterführung durch die Sammlung. Kinder ab 5 Jahren setzen sich spielerisch mit Kunstwerken auseinander oder sind selber im Weihnachts-Kinderworkshop kreativ. Für die ganze Familie bietet sich die Möglichkeit, Weihnachtsbilder zu entdecken, Geschichten zu hören oder im Weihnachts-Kunstlabor eigene Werke zu schaffen. Gross und Klein erfreuen sich am «König der Frösche», dem Spezialprogramm des Schauspielhauses. Musikliebhaber kommen auf ihre Kosten mit Cellovariationen von Christoph Croisé, Darbietungen des Sinfonischen Quintetts Zürich und des Zürcher Kammerorchesters oder dem Neujahrskonzert im Chipperfield-Bau des Swiss Orchestra.

GESCHENKIDEEN UND TANNENBAUM
Der klassische Museumsshop bietet ein besonderes Angebot an Geschenkideen und Weihnachtsartikeln. Der neue Shop im Chipperfield-Bau wartet zudem mit ausgewählten und hochwertigen Design- und Geschenkartikeln auf – von lokal bis global. Für alle, die Kunst verschenken möchten, ist die Mitgliedschaft im Kunsthaus auch weiterhin die beste Geschenkidee. In der Eingangshalle des Chipperfield-Baus wartet ein üppig geschmückter Weihnachtsbaum auf seine Bewunderer. Das ganze Weihnachtsprogramm in der Agenda auf unserer Webseite.

PROGRAMM

ERWACHSENE
Öffentliche Führungen
Die Weihnachtsgeschichte
So 28. November, 15–16 Uhr

Bote und Schutz – Engel und ihre Darstellungen
So 12. Dezember, 15–16 Uhr

Maria durch ein Dornwald ging
So 19. Dezember, 15–16 Uhr
Eintritt plus CHF 6.– Erwachsene / CHF 4.– Mitglieder

Poetischer Rundgang
Sternenlicht und Sternenklang
So 5. Dezember, 15–16 Uhr. CHF 25.– / CHF 10.– Mitglieder

KONZERTE
Cellovariationen von Christoph Croisé
So 12. Dezember, 14–14.45 Uhr und 16–16.45 Uhr, Ticket im Eintritt inbegriffen.

Das Sinfonische Quintett Zürich (MKZ) spielt besinnliche und festliche Bläsermusik
So 19. Dezember, 15–15.30 Uhr und 16–16.30 Uhr, Ticket im Eintritt inbegriffen.

Barockes Feuer. Konzert des Zürcher Kammerorchesters im Rahmen der Ausstellung
Do 16. Dezember, 19.30–21 Uhr. Tickets über zko.ch, inkl. Eintritt: CHF 50.– / CHF 40.– Mitglieder

Neujahrskonzert des Swiss Orchestra mit Schweizer Orchestermusik
So 2. Januar, 17–19 Uhr. Tickets über swissorchestra.ch: CHF 75.–/60.– / CHF 60.–/50.– Mitglieder / CHF 20.– Legi

FAMILIEN UND KINDER AB 5 JAHREN
Familienworkshops
Weihnachtsbilder entdecken, Geschichten hören, kreativ sein
Sa 27. November und 11. Dezember, So 12./19. Dezember, 14–16 Uhr
CHF 10.– Erwachsene / CHF 5.– Kinder bis 16 Jahre

Kunstlabor
Sternenstaub und Lichterglanz
So 5. Dezember, 11–17 Uhr. Ticket im Eintritt inbegriffen.

Aufführung
König der Frösche. Spezialprogramm des Schauspielhaus Zürich zum Theaterstück «König der Frösche»
Sa 27. November, 15–16 Uhr. Ticket im Eintritt inbegriffen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kunsthaus Zürich/Zürcher Kunstgesellschaft
Winkelwiese 4
CH8001 Zürich
Telefon: +41 (44) 2538484
Telefax: +41 (44) 2538433
http://www.kunsthaus.ch

Ansprechpartner:
Björn Quellenberg
Leiter Presse und Kommunikation Kunsthaus Zürich
Telefon: +41 (44) 2538411
Fax: +41 (44) 2538433
E-Mail: bjoern.quellenberg@kunsthaus.ch
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel