Dante im Dialog mit der italienischen Literatur der Gegenwart: »Dichter haben immer und zu allen Zeiten mit Dichtern gesprochen und mit ihnen eine echte oder ideale Korrespondenz unterhalten« so Eugenio Montale in seiner Rede »Dante ieri e oggi« im April 1965, bei einem Kongress anlässlich des 700. Geburtstages von Dante Alighieri (1265 – 1321). Wenn man sich auf Spurensuche begibt, wird man schnell entdecken, wie zahlreich und vielfältig die Verbindungen zwischen Dante und den Künsten aller Länder und aller Zeiten sind. Wie steht es aber mit der uns näheren italienischen Literatur? Welche »echte oder ideale Korrespondenz« ist da zu verzeichnen?

Es erwartet Sie ein lebendiger und abwechslungsreicher Leseabend im Dante-Jahr 2021 mit Texten von Dante Alighieri und wichtigen italienischen Autoren auf Italienisch und Deutsch. Die aktuell geltenden Corona-Regeln des Landes Schleswig-Holstein sind zu beachten.

Veranstalter: Romanisches Seminar CAU Kiel / Literaturhaus SH / Italienisches Kulturinstitut Hamburg

READING DANTE ! – deutsch-italienischer Leseabend mit Francesca Bravi und Studierenden der CAU, Donnerstag, 02.12.2021, 19 Uhr, Literaturhaus SH, Schwanenweg 13 / Alter Botanischer Garten; Eintritt frei ( Anmeldung erbeten: Literaturhaus S-H, T 0431/5796840 oder programm@literaturhaus-sh.de ) ; weitere Informationen unter www. literaturhaus-sh.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Literaturhaus Schleswig-Holstein e. V.
Schwanenweg 13
24105 Kiel
Telefon: +49 (431) 5796840
Telefax: +49 (431) 5796842
http://literaturhaus-sh.de

Ansprechpartner:
Gudrun Fohrmann
Telefon: +49 (431) 57968-40
Fax: +49 (431) 57968-42
E-Mail: programm@literaturhaus-sh.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel