Ubisoft® gab heute bekannt, dass For Honor® Year 5 Season 4 Frozen Shores ab dem 9. Dezember verfügbar sein wird. Ein weiteres Update, das am 27. Januar erscheint – das Titel-Update 2 (TU2) – bringt am 27. Januar einen neuen Helden, weitere Erfahrungen und Belohnungen in die Welt von For Honor.

Der Trailer zur neuen Season kann unter folgendem Link gefunden werden:  Y5S4: FROZEN SHORES – Reveal-Trailer | FOR HONOR | Ubisoft [DE] – YouTube

Während eines ruhigen Winters konnten alle Fraktionen ihre Kräfte wieder sammeln, welche durch die Gefahren von Tempest verursacht wurden. Bis zu dem Zeitpunkt als geheimnisvolle Schiffe in den Docks landen, die sich durch die tückischen Gewässer von Heathmoor navigieren konnten.

Vom 9. bis zum 30. Dezember wird es in For Honor ein zeitlich limitiertes Event geben, Frostwind Celebrations. Während dieses Events ist es Spieler:innen möglich, einen kostenlosen Event Pass durchzuspielen und Zugang zu einer Vielzahl an Belohnungen, wie beispielsweise einer neuen gemeinsamen Geste, einer neuen Schlacht-Montur, einem Effekt sowie einem Ornament zu erhalten. Außerdem können während des Events neue Waffen erbeutet werden. Für 9,99 € kann der Battle Pass gekauft werden, welcher Premium Belohnungen wie eine neue Schlacht-Montur, Ornamente, Exekutionen, Podium und Effekte beinhaltet.

Nach dem Testgelände der letzten Season werden zum Saisonstart Verbesserungen an den Shinobi in das Live-Spiel aufgenommen. For Honor wird außerdem eine weitere Phase des Testgeländes vom 30. Dezember bis zum 6. Januar haben. Dabei wird der Fokus auf dem Herrschafts- und Eroberungsmodus liegen. Zu den Änderungen von Herrschaft gehören die Eroberungsgeschwindigkeit, Ruhm, harte Punkte und andere UI-Verbesserungen.

Am 27. Januar wird das Titel-Update 2 einen neuen Helden sowie eine zeitlich limitierte Erfahrung und Belohnungen in die Welt von For Honor bringen. Die Bündnisspiele werden zurückkehren. Damit wird Spieler:innen erlaubt, den Karussell des Horkos-Spielmodus zu spielen, welcher neue Belohnungen beinhaltet, wie eine neue Schlacht-Montur, ein Ornament sowie einen Effekt. Zudem wird es ein Rückblick-Event geben, Riposte des Schwarzen Prioren, wodurch auch die originalen Belohnungen und Waffen zurückkehren. 

Mit über 25 Millionen Spieler:innen ist For Honor auf PlayStation®4, der Xbox One-Gerätefamilie, und Windows PC sowie auf Ubisoft+, dem Ubisoft Abonnement-Service erhältlich*. For Honor ist auf der PlayStation®5 und Xbox Series X|S mit Abwärtskompatibilität spielbar.

Weitere Informationen zu For Honor gibt es unter forhonorgame.com, auf Facebook, oder auf Twitter.   

Die neuesten Informationen zu For Honor und anderen Ubisoft Spielen gibt es unter: news.ubisoft.com  

Angebote zu Ubisoft Spielen gibt es im offiziellen Ubisoft Store gibt es auf der offiziellen Webseite.  

*14,99 € pro Monat. Kann jederzeit gekündigt werden. Weitere Informationen unter ubisoft-plus.com.  

About For Honor
Developed by Ubisoft Montreal in collaboration with other Ubisoft studios,** For Honor offers an engaging campaign and thrilling multiplayer modes. Players embody warriors of the four great factions – the bold Knights, the brutal Vikings, the deadly Samurai and the fearsome Wu Lin – fighting to the death on intense and believable melee battlefields. The Art of Battle, the game’s innovative combat system that puts players in total control of their warriors, allows them to utilize the unique skills and combat style of each hero to vanquish all enemies who stand in their way.

**Associate Ubisoft studios include Quebec, Toronto and Blue Byte. Additional development from Studio Gobo.  

Über die Ubisoft GmbH

Ubisoft kreiert Welten mit dem Ziel, das Leben der Spieler:innen mit originellen und unvergesslichen Unterhaltungserlebnissen zu bereichern. Die globalen Teams von Ubisoft erschaffen und entwickeln ein umfassendes und vielfältiges Portfolio an Spielen, darunter Marken wie Assassin’s Creed®, Brawlhalla®, For Honor®, Far Cry®, Tom Clancy’s Ghost Recon®, Just Dance®, Rabbids, Tom Clancy’s Rainbow Six®, The Crew®, Tom Clancy’s The Division® und Watch Dogs®. Über Ubisoft Connect können Spieler:innen ein Ökosystem von Diensten nutzen, um ihr Spielerlebnis zu verbessern, Belohnungen zu erhalten und plattformübergreifend mit Freund:innen in Kontakt zu treten. Mit Ubisoft+, dem Abonnementdienst, können sie auf einen wachsenden Katalog von mehr als 100 Ubisoft-Spielen und DLCs zugreifen. Für das Geschäftsjahr 2020-21 erzielte Ubisoft einen Umsatz von 2.241 Millionen Euro. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte: www.ubisoftgroup.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Ubisoft GmbH
Luise-Rainer-Straße 7
40235 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 33800-0
Telefax: +49 (211) 33800-152
http://www.ubisoft.de

Ansprechpartner:
Norman Habakuck
Telefon: +49 (211) 33800-184
Fax: +49 (211) 33800-151
E-Mail: norman.habakuck@ubisoft.com
Maik Bütefür
Telefon: +49 (211) 33800-228
E-Mail: maik.buetefuer@ubisoft.com
Björn Dressel
Telefon: +49 (211) 33800-227
E-Mail: bjoern.dressel@ubisoft.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel