Das Berliner Unternehmen Doozer koordiniert und begleitet ab sofort Sanierungen von leerstehenden Wohnungen. Die Eigentümer – ob Kapitalanleger oder Wohnungsunternehmen – sparen so jede Menge Zeit und Arbeitsaufwand. Sie profitieren vom Fachwissen einer professionellen Bauleitung, die Schritt für Schritt durch den Prozess führt. Je nach Bedarf können Interessenten aus Leistungspaketen mit unterschiedlichem Umfang auswählen. Die Bauexperten von Doozer übernehmen die Baustellenbegehung, erfassen die erforderlichen Maßnahmen, unterstützen bei der Handwerkerauswahl und begleiten die Endabnahme.

Überwachungen von Sanierungsvorhaben oder Bauprojekten sind sehr aufwändig. Gerade wenn es gilt, mehrere Wohnungen gleichzeitig zu sanieren, können Verantwortliche schnell den Überblick verlieren. Häufig befürchten sie auch, nicht über das notwendige Fachwissen zu verfügen, um die richtigen Entscheidungen zu treffen oder Handwerkerleistungen ordentlich beurteilen zu können. Doozer stellt Kapitalanlegern und Wohnungsunternehmen nun unkompliziert professionelle Unterstützung zur Seite.

„Unser Ziel ist es, Sanierungen so einfach wie möglich zu machen. Unser gleichnamiges Portal Doozer hat den gesamten Prozess auf ein zeitgemäßes Level gehoben. Mit unserer neuen Leistung gehen wir noch einen Schritt weiter und machen Sanierungen unkompliziert wie nie zuvor – und zwar für alle Beteiligten,“ sagt Doozer-Geschäftsführer Carsten Petzold. „Wir haben bei der Sanierungsbegleitung unterschiedliche Leistungspakete geschnürt, damit für jeden Bedarf und jedes Budget das richtige Angebot dabei ist.“

Das Leistungspaket „S“ der Baubegleitung umfasst die gemeinsame Erstbegehung und Endabnahme der Baustelle mit einem persönlichen Bauleiter von Doozer sowie eine Rechnungsprüfung durch das Unternehmen. Bei einer Buchung von „Paket M“ erhalten die Kunden zudem eine Leistungszusammenstellung durch den Bauexperten, Hilfe bei der Produktzusammenstellung und Handwerkerauswahl sowie eine Baustellenbegehung, wenn die erste Hälfte der Sanierung abgeschlossen ist. Mit „Paket L“ bietet Doozer zusätzlich eine wöchentliche Baustellenbegehung an.

Mehr Informationen: www.doozer.de

https://www.doozer.de/…

Über die Doozer Real Estate Systems GmbH

Die Doozer Real Estate Systems GmbH wurde im Mai 2014 von Nicholas Neerpasch gegründet. Das Berliner Unternehmen mit derzeit 38 Mitarbeitern betreibt mit www.doozer.de eine Online-Softwareplattform, die die Sanierung und Modernisierung im Innenausbaubereich von Wohnungen für Kapitalanleger, Verwalter und Wohnungsunternehmen zeit- und kostenminimal möglich macht. Doozer ist damit die erste nachhaltige Plattform für eine Cloud-basierte End-to-End-Abwicklung professioneller Modernisierungsmaßnahmen. Zu den Kunden des Unternehmens zählen Kapitalanleger, kleine, mittlere und große Bestandshalter, Wohnungsunternehmen, Immobilienverwalter, Asset Management Gesellschaften, Genossenschaften und Kommunen. Insgesamt verwaltetDoozer aktuell die Sanierungs- und Modernisierungsaufträge von mehreren hunderttausend Wohneinheiten. www.doozer.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Doozer Real Estate Systems GmbH
Greifswalder Str. 5
10405 Berlin
Telefon: +49 (30) 555785-222
https://www.doozer.de/

Ansprechpartner:
Birgit Intrau
FUCHSKONZEPT GmbH
Telefon: +49 (30) 65261-148
E-Mail: kontakt@fuchskonzept.com
Carsten Petzold
Telefon: +49 (30) 555785-211
E-Mail: cp@doozer.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel