Chemie verbinden die meisten Menschen mit etwas Künstlichem oder sogar Gefährlichem, mit Fabriken und Forschungslaboren. Dabei begegnet man der Chemie im Alltag viel häufiger als man denkt – und das nicht nur im Putzmittelregal. Streng genommen ist das ganze Leben ein einziger Chemie-Baukasten. Wo sich chemische Vorgänge noch überall verstecken, erklärt Museumspädagogin Meike Hillrichs am Sonntag, 5. Juni, um 13 Uhr in einer öffentlichen Führung durch die Sonderausstellung „Bausteine der Chemie – Dating für Elemente“.

Selbst beim Bernstein schleifen von 14 bis 16 Uhr geht es nicht ganz ohne Chemie. Denn erst die Oxidation – die oberflächliche Aushärtung – des Baumharzes vor Millionen Jahren machte die Entstehung von Bernstein möglich. Durch luftdichten Abschluss, zum Beispiel bei der Einlagerung im Meeresboden, wurde der Verwitterungsprozess aufgehalten. Ist der Bernstein wieder der Luft ausgesetzt, setzt sich der Prozess fort und eine bräunliche Verwitterungskruste entsteht. Eben dieser Kruste rücken die Besucher mit Schleifpapier und Zahnpasta zu Leibe, sodass ein glänzender Bernstein-Anhänger entsteht. Für das Bernstein schleifen wird ein Unkostenbeitrag von 4 Euro zuzüglich zum Eintritt fällig.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Natureum – Niederelbe
Neuenhof 8
21730 Balje
Telefon: +49 (4753) 84210
Telefax: +49 (4753) 8193
http://www.natureum-niederelbe.de

Ansprechpartner:
Katharina Jothe
Telefon: +49 (4753) 8421-18
Fax: +49 (4753) 8421-84
E-Mail: presse@natureum-niederelbe.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel