Die zweite Single des lang erwarteten Albums "Return of The Barbie-Q-Killers" von Sator ist da!

Chips Kiesbye von der Band kommentiert:

"Get out of my way" wurde von John Hodgson geschrieben und ursprünglich von den britischen Punk-Legenden Blitzkrieg Bop gespielt. Es wurde von der Band nie in einem Studio aufgenommen, also haben wir es gemacht. Es war einer der ersten Tracks, die wir für das Album "The Return of The Barbie-Q-Killers" aufgenommen haben, und es fasst wirklich die gesamte Idee des Albums zusammen. Wir haben Songs gefunden, die eigentlich Hits hätten sein sollen, und ihnen die "Sator-Behandlung" verpasst. Vielleicht werden sie ja jetzt zu Hits?"

1994 veröffentlichte Sator das Cover-Album "Barbie-Q-Killers", auf dem die Band ihre eigenen Versionen von "obskuren" Punk-Songs aufnahm! Das Album wurde schnell zum Liebling der Fans der Band und der Wunsch bzw. die Forderung nach einer Fortsetzung hat sie seitdem nicht mehr losgelassen. Nach 20 Jahren des Wartens ist es nun endlich soweit – Sator – Return of The Barbie-Q-Killers!
 
 Sator – Get out of My Way – Jetzt auf Wild Kingdom Records!HIER HÖREN: https://orcd.co/get-out-of-my-way  

SATOR
Return Of The Barbie-Q-Killers
Wild Kingdom / Rough Trade
VÖ: 29.07.2022

https://www.sator.se
https://www.facebook.com/satorsweden

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Gordeon Music Promotion
Brunnenstraße 181
10119 Berlin
Telefon: +49 (30) 284960-0
Telefax: +49 (30) 284960-25
http://www.gordeonmusic.de

Ansprechpartner:
Gordeon Music
Telefon: +49 (30) 284960-0
Fax: +49 (30) 284960-25
E-Mail: info@gordeonmusic.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel