„Honold Logistik ist grün“ erzielte in 2016 eine Umsatzsteigerung von 229 Mio. € auf 234 Mio. Was einer Steigerung von 2,1% entspricht. Der Jahresüberschuß wie auch das Investitionsvolumen konnte, zum dritten Mal in Folge, ausgebaut werden. Weitere Angaben macht das Familienunternehmen traditionell nicht.

2016 wurde eine Rekordsumme investiert. Neue Logistikimmobilien wurden in Vöhringen, Bellheim und Hannover entwickelt. An eigenen Logistikflächen in Deutschland betrug das Wachstum 70.000 qm. An eigenen Logistikflächen in Rumänien wurden 15.000 qm neu und langfristig vermietet.

Im Dezember beschäftigte die Honold Logistik 1.210 Mitarbeiter in den europäischen Gesellschaften (Vorjahr 1.203 Personen). Für 2017 erwartet Honold ebenfalls ein hohes Investitionsvolumen sowie ein Wachstum der Beschäftigten in einem Korridor von 150 – 170 Mitarbeitern, mit Schwerpunkt in Augsburg.

Unterzeichnete Neukunden-Gewinne im Bereich Aerospace und Automotive lassen einen Umsatzsprung von ca. 15 Mio. € ab dem II und IV Quartal 2017 erwarten.

Über die Honold Logistik Gruppe GmbH & Co. KG

Honold – Logistik ist grün: Entwicklung von Logistik-Immobilien, Logistik und Transport. Ökologisch orientierte Logistik im SAP-Umfeld mit Anspruch technologischer Benchmark zu sein. 1.200 Mitarbeiter, über 750.000 qm Fläche an 22 Standorten. Grün bezeichnet als Signalfarbe einen nachhaltigen Umgang mit der Natur und technische Kompetenz.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Honold Logistik Gruppe GmbH & Co. KG
Ernst-Abbe-Straße 5-7
89231 Neu-Ulm
Telefon: +49 (731) 9754-0
Telefax: +49 (731) 9754-267
http://honold.net

Ansprechpartner:
Marianne Schmidle
PR
Telefon: +49 (731) 9754-209
E-Mail: Marianne.Schmidle@honold.net
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.