Beim E-Commerce Day am 12. Mai präsentiert die humanIT Software GmbH im Kölner Rheinenergiestadion ihre Softwarelösung InfoZoom, mit der Onlineshops ERP-, Shop-, Kunden- und Trackingdaten konsolidiert auswerten und Datenqualität nachhaltig verbessern. Das visuelle Konzept von InfoZoom ermöglicht Anwendern unmittelbare Erkenntnisse aus großen Datenbeständen und unterschiedlichen Datenquellen. Am Stand Nr. 50 präsentiert die humanIT Interessenten, wie sie ihr Online-Business durch gezielte Multi-Channel-Analysen weiter stärken. In ihrem Praxisvortrag „Sie sollten auch wissen, was Ihre Daten bereits wissen“ berichten die Anwender Heiko Breuer (Geschäftsführer tragmich.com) und Armin Frohne (Einkauf/Controlling bei sportshop-triathlon.com) über ihre Erfahrungen und Erfolge mit der Softwarelösung. „Durch die Analyse unserer plentymarkets-Daten konnten wir nach nur einem Tag mit InfoZoom ein Einsparpotenzial von ca. 10.000 € im eigenen Lagerbestand ermitteln. Gezielte Abverkaufs-Strategien wurden angewandt, so dass innerhalb von 4 Wochen 80 % der Artikel liquidiert werden konnten“, fasst Heiko Breuer die ersten sichtbaren Erfolge zusammen.

Rohertrag vs. Umsatz: Alle reden von Umsatz, doch was bleibt eigentlich übrig?

Das Wachstum im E-Commerce ist seit Jahren ungebremst, doch diese Entwicklung spiegelt sich nicht zwangsläufig in den Roherträgen der Onlineshop-Betreiber wider. Die Anzahl und Konkurrenz der Onlineshops steigt rapide an und die Effektivität der unterschiedlichen Verkaufskanäle ist häufig unklar. Die mangelnde Transparenz für die Auswertung erschwert die Ermittlung valider Kennzahlen, während unüberschaubare Retourenquoten auf den verschiedenen Marktplätzen für geringere Deckungsbeiträge sorgen – das alles sind bekannte Herausforderungen für Shop-Betreiber.

Die statischen Standardanalysen der eingesetzten ERP- und Shopsysteme sind bei der Kennzahlenentwicklung häufig nicht ausreichend bzw. zu unflexibel, um ad hoc auf neue Marktgegebenheiten zu reagieren. Wichtige Informationen innerhalb der Daten bleiben unerkannt und ungenutzt.

Von dem Aufschwung im E-Commerce kann nur profitieren, wer seine Kunden kennt, Verkaufsplattformen optimal nutzt und sein Sortiment bestmöglich auf die aktuelle Marktsituation abstimmt.

Informationen in gewinnbringende Erkenntnisse umwandeln InfoZoom hilft

Shop-Betreibern durch bedarfsgerechte, flexible Analysen und Auswertungen bei der Aufdeckung enormer Optimierungspotenziale – von der intuitiven Erforschung der Daten bis hin zur Knopfdruckauswertung via vorgefertigter Templates. Die Software unterstützt u.a. bei Retouren-, Warenkorb-, Zielgruppen-, Regionalanalysen sowie bei der Erhöhung der Lagerumschlagsgeschwindigkeit und der Sortiments- und Einkaufsoptimierung. Armin Frohne, zuständig für die Bereiche Einkauf und Controlling bei sportshop-triathlon.com, beschreibt die schnelle Reaktionsgeschwindigkeit als einen der wesentlichen Vorteile der Software: „Durch die Geschwindigkeit mit der wir unsere Daten analysieren sind wir bei Fragestellungen kurzfristig in der Lage eine Entscheidung zu treffen.“

Interessenten können sich am 12. Mai ganztägig auf dem E-Commerce Day einen Eindruck von der Lösung verschaffen, die flexibel über Schnittstellen angebunden wird. Vorherige Terminabsprachen sind über www.infozoom.com/e-commerce/ möglich. Nach Terminvereinbarung erhalten Interessenten einen Rabattcode für einen 50%-igen Preisnachlass auf das Teilnahmeticket. Ein kostenfreies Webinar zum Thema „Hinsehen und gewinnen – innovative Analyse Ihrer Daten deckt Potentiale auf“ findet bereits am 27. April von 10.00 – 11.00 Uhr statt. Die Anmeldung erfolgt unter: http://www.infozoom.com/webinar-ecommerce/.

Über die humanIT Software GmbH

InfoZoom ist eine einzigartige IT-Lösung für die einfache und flexible Datenanalyse. Mit seinem besonderen visuellen Konzept verschafft InfoZoom Anwendern unmittelbare Erkenntnisse aus großen Datenbeständen und unterschiedlichen Datenquellen. Fachanwender aller Abteilungen werten mit wenigen Klicks ihre Geschäftsdaten nach Bedarf aus und erstellen übersichtliche Berichte, zum Beispiel mit kombinierten Analysen von SAP-, CRM- und Vertriebsdaten. InfoZoom macht Fachabteilungen unabhängig in der Datenanalyse und unterstützt zeitnahe, fundierte Entscheidungen.

Auf Basis des InfoZoom Partnerprogramms bereichern bereits zahlreiche spezialisierte Anbieter Ihre Produkte und Portfolios um leistungsfähige Funktionalität für Ad-hoc-Reporting und Self-Service BI. Die InfoZoom Academy steht Anwendern und Partnern mit ihrem ausgefeilten Seminarprogramm zur Seite.

InfoZoom wird von der humanIT Software GmbH entwickelt und vermarktet. 1997 als Spin-Off eines Fraunhofer Instituts entstanden, ist humanIT heute ein Konzernunternehmen der proALPHA Gruppe.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

humanIT Software GmbH
Brühler Straße 9
53119 Bonn
Telefon: +49 (228) 90954-0
Telefax: +49 (228) 90954-11
https://www.infozoom.com

Ansprechpartner:
Sarah Everding
Marketingreferentin
Telefon: +49 (228) 90954-42
Fax: +49 (228) 90954-11
E-Mail: sarah.everding@humanit.de
Stefan Mussel
U3 marketing unlimited Mainz
Telefon: +49 (6131) 1433314
Fax: +49 (6131) 1433311
E-Mail: s.mussel@u3marketing.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel