Nichtrostende Edelstähle werden vielfach in der Medizintechnik und anderswo eingesetzt. Für das Verkleben dieser Materialien ist eine Vorbehandlung der Klebflächen zwingend erforderlich, um die Festigkeit und Beständigkeit der Verbindung zu gewährleisten.

Das BMBF-Projekt „LaserPROMISE“ erforscht und überprüft daher das laserbasierte Abscheiden haftvermittelnder Schichten auf rostfreien Edelstählen. Aktiv beteiligt sind neben Polytec PT die Firmen Clean Lasersysteme, Adelhelm Kunststoffbeschichtungen, INNOVENT Jena, das NMI in Reutlingen und die Universität Kassel. Das Projekt hat eine Laufzeit von drei Jahren und wird mit 1,6 Millionen Euro gefördert.

Der Forschungsansatz basiert auf einer Kombination von Laservorbehandlung, Beschichtung und qualifizierter Verklebung. Fokussiertes Laserlicht kann die Oberflächen präzise und reproduzierbar vorbehandeln und ermöglicht somit eine ortsselektive Bearbeitung von Edelstählen. Die Kombination des Lasers mit dem Aufbringen einer haftvermittelnden Schicht auf die Oberfläche führt zu einer deutlichen Minderung der Korrosionsanfälligkeit und ermöglicht eine Klebung, die alterungsstabil auch häufige Sterilisationszyklen übersteht. Das dritte Glied in der Kette sind hochbeständige Klebstoffe, die von Polytec PT im Rahmen des Projekts definiert und optimiert werden.

Im Verlauf des Projekts, das noch bis Ende 2017 gefördert wird, wurden sehr erfolgversprechende Ergebnisse erzielt: Eine signifikant messbare Steigerung der Langzeitfestigkeit gegenüber konventioneller Vorbehandlung konnte nachgewiesen werden. Außerdem wurden Konzepte zur technischen Umsetzung erarbeitet.

Mehr Info

Über Polytec PT GmbH Polymere Technologien

Die Polytec PT GmbH entwickelt, fertigt und vertreibt Spezialklebstoffe für Anwendungen in der Elektronik, Elektrotechnik, Medizintechnik und Optik.

Das Produktportfolio umfasst elektrisch und/oder thermisch leitfähige Klebstoffe, transparente Klebstoffe für Optik und Faseroptik, UV-härtbare Klebstoffe auf Basis von Epoxidharzen, Acrylaten und Polyurethanen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Polytec PT GmbH Polymere Technologien
Ettlinger Straße 30
76307 Karlsbad
Telefon: +49 (7243) 604-4000
Telefax: +49 (7243) 604-4200
http://www.polytec-pt.de

Ansprechpartner:
Andreas Bauer
Marketing
Telefon: +49 (7243) 604-4050
Fax: +49 (7243) 604-4200
E-Mail: a.bauer@polytec-pt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel