Der Business-Development-Distributor ectacom GmbH feiert das zehnjährige Bestehen seiner Niederlassung in Wien. Dort lädt das Unternehmen daher am 27. Juni 2017 nicht nur zu einem Roadshow-Termin zum Thema „Vorausschauend Handeln für sichtbare Ergebnisse“ ein, sondern veranstaltet am Nachmittag darüber hinaus ein Grillfest für Jubiläumsgäste. Angestoßen wird dabei auch auf die Partnerschaft mit Kaspersky Lab, der als Cyber-Security-Experte sowie Hersteller den erfolgreichen Einstieg in den österreichischen Markt begleitet hatte und bis heute eng mit ectacom verbunden ist.

Die Partnerschaft von Kaspersky Lab und der ectacom GmbH ist von Langfristigkeit und Erfolg geprägt: Bereits seit zehn Jahren arbeitet man gemeinsam im Sinne der IT- und Cyber-Sicherheit in Österreich zusammen. Und bereits zwei Mal in Folge zeichnete der russische Hersteller die ectacom als umsatzstärksten Distributor in Österreich aus. Die Freude über die erzielten Erfolge im Jahr 2015 und 2016 ist ebenso groß wie das Ziel, auch in den kommenden Jahren beste Ergebnisse im Sinne einer vertrauensvollen Partnerschaft zu erreichen. Dies gilt natürlich ebenfalls für die langjährige Zusammenarbeit mit den Resellern.

„In zehn Jahren haben wir in Österreich einige Hürden überwunden. Die Partnerschaft mit Kaspersky Lab hat uns dabei immer den Rücken gestärkt“, sagt Tomé Spasov, Geschäftsführer ectacom. Walter Jäger, Country Manager Austria & Switzerland Kaspersky Lab, ergänzt: „Das Team von ectacom hat mehrfach bewiesen, dass es versteht, worum es bei IT-Security sowie im Consulting und Sales geht, nämlich um Wissen und Erfahrung. Deswegen ist die Zusammenarbeit für uns absolut gewinnbringend!“

Und es gibt weiteren Anlass zur Freude: Die ectacom begeht das zehnjährige Jubiläum der Niederlassung in Wien. In dieser Zeit entstanden nicht nur wertvolle Kontakte und vertriebliche Erfolge, auch eine zweite Niederlassung in Steyr sowie ein stetiges Unternehmenswachstum kennzeichnen die vergangene Dekade.

Aus diesem Grund lädt ectacom seine Kunden und Partner zu einem Grillnachmittag nach Wien ein, der im Anschluss an die am 27. Juni stattfindende Roadshow-Veranstaltung „Vorausschauendes Handeln für sichtbare Ergebnisse“ stattfindet. Hier zeigt ectacom zunächst gemeinsam mit den Herstellern Kaspersky Lab, Protected Networks, Ivanti und Allegro Packets Beispiele für moderne Cyber-Gefahren und spricht über Lösungs- und Schutzmöglichkeiten. Ab etwa 15 Uhr dann wird auf das Jubiläum angestoßen und in entspannter Runde sowie bei Live-Musik und einem unterhaltsamen Showact geschmaust. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich unter www.ectacom.com/ectacom-roadshow anzumelden.

Weitere Informationen zur ectacom GmbH stehen unter www.ectacom.com zur Verfügung.

Über die ectacom GmbH

Die ectacom GmbH ist ein unabhängiger Business-Development-Distributor für komplexe IT-Lösungen und spezialisierte Dienstleistungen.

Das Unternehmen versteht sich einerseits als Business-Developer für visionäre Technologien, andererseits als Sourcing-Experte und Technologie-Enabler für seine Partner. Diesen bietet ectacom jederzeit Zugang zu aktuellen Markt- und Technologie-Entwicklungen und unterstützt sie bei der Erschließung neuer Märkte und margenträchtiger Geschäftspotenziale. Anerkannte IT-Experten, Integratoren und Consulting-Firmen vertrauen seit Jahren auf die Expertise für Technologie und Services des international tätigen Unternehmens.

Mehrwert-Services, Produktevaluierungen, Installation, Konfigurations- und Einrichtungs-Services sowie Support-Dienstleistungen runden das Profil der ectacom GmbH ab. Weitere Informationen: www.ectacom.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ectacom GmbH
Friedrich-Bergius-Str. 12
85662 Hohenbrunn
Telefon: +49 (8102) 8952-0
Telefax: +49 (8102) 8952-100
https://www.ectacom.com

Ansprechpartner:
Konstanze Kulus
Telefon: +49 (721) 16088-78
E-Mail: konstanze@saalto.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.