Extremismus und Radikalisierung sind Themen, die unsere Gesellschaft in der heutigen Zeit vor eine große Herausforderung stellen, denn sie beeinflussen das sichere Zusammenleben im privaten und schulischen ebenso wie im beruflichen Alltag. Um Radikalisierungsprozesse frühzeitig zu erkennen und den Entwicklungen entgegenzusteuern bedarf es erfolgreicher Maßnahmen zur Prävention und Intervention. Welche Möglichkeiten bei Auffälligkeiten oder einem konkreten Verdacht auf extremistische Radikalisierung gibt es für Sicherheitsbehörden und welche Rolle spielen psychische Erkrankungen und Traumata bei diesen Prozessen

Mit diesem Seminar wollen wir mit verschiedenen Themenschwerpunkten einen Einblick in die unterschiedlichen Facetten von Radikalisierung und extremistischer Gewalt geben. Wichtiger Bestandteil ist es, Hintergründe und Muster von Radikalisierungsprozessen zu erkennen und zu verstehen aber auch die Frage nach konkreten Risikofaktoren für radikale Gewalttaten zu thematisieren.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ProPress Verlagsgesellschaft mbH
Friedrich-Ebert-Allee 57
53113 Bonn
Telefon: +49 (228) 97097-0
Telefax: +49 (228) 97097-75
http://www.behoerden-spiegel.de

Ansprechpartner:
Benjamin Bauer
Mitglied der Geschäftsleitung
Telefon: +49 (228) 97097-22
Fax: +49 (228) 97097-78
E-Mail: benjamin.bauer@behoerdenspiegel.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.