Bluebeam Revu 2017 beinhaltet eine Sammlung von Messwerkzeug-Erweiterungen, die bei der Menge der Abnahmen, Arbeitsabläufe helfen. Diese beinhalten:

Bei der automatischen Anzeige des einzelnen Segmentwertes ist das neue Polylängen-Werkzeug sinnvoll, um Punkt-zu-Punkt zusammenhängende Materialien zu entfernen. Material wie: Rohre, Rohrleitungen, Leitungssysteme, Verdrahtungen, Innenausbauten, Rahmen, etc…

  • Möglichkeit, eine Tiefe einzugeben, um den Wandbereich zu berechnen
  • Hinzufügen eines Steigen/Fallen-Wertes (rise/drop), um zusätzliche Auszugswerte aufzunehmen, die die Gesamtlänge aktualisieren.

Die Registerkarte Messungen wurde aktualisiert.

Die Optionen Alle Messungen anzeigen wurden aktualisiert und beinhalten:

    • Markup zur Anzeige einzelner Segmentlängen von Flächen-, Umfangs-, Polylängen- und Volumenmessungen
    • Markup zur Anzeige des Tiefenwerts, der den Bereichs-, Umfangs-, Polylängen-, Längen-, Volumen- und Durchmesser-Messungen zugeordnet ist
    • Markup zur Anzeige der skalierten Breite oder Höhe eines Bereichs oder eines Volumens
    • Markup zur Anzeige des berechneten Volumens eines Durchmessers
    • Labelunabhängige Anzeige von Beschriftungswerten
    • Hinzufügen eines Steigen/Fallen-Wertes (rise/drop) zu einem Polylängen-Markup, um die Gesamtlänge zu aktualisieren
    • Hinzufügen eines Neigungsverhältnisses, Prozentsatzes oder Grades zu einem Bereichs- oder Längen-Markup, um den tatsächlichen Bereich und Länge  automatisch zu berechnen

    Die Markups Liste wurde aktualisiert und beinhaltet:

    • Anzeige der zu jeder Messspalte gehörenden Maßeinheiten
      • Diese Einheiten werden als separate Spalte in die CSV-Auswertung eingefügt
    • Hinzufügen eines Steigen/Fallen-Wertes (rise/drop) zu einem Polylängen-Markup
    • Hinzufügen eines Neigungsverhältnisses, Prozentsatzes oder Grades zu einem Bereichs- oder Längen-Markup
    • Breiten- und Höhenspalten zeigen einen skalierten Wert für Flächen- und Volumenmessungen an

    Zählmessungen beinhalten eine Vielzahl von Verbesserungen der allgemeinen Benutzerfreundlichkeit und des Arbeitsablaufs, die geschaffen wurden, um eine intuitivere Benutzererfahrung und größere Flexibilität zu bieten, wenn Sie mit den typischen Herausforderungen von Projekten konfrontiert sind. Die Verbesserungen beinhalten:

    • Möglichkeit, die Zählungen automatisch zu teilen über Bluebeam – Revu Spaces (standardmäßig aktiviert)
    • Möglichkeit, ein benutzerdefiniertes Symbol, Schnappschuss, Bild oder Gruppen-Markup als benutzerdefiniertes Zähl-Markup zu verwenden
    • Möglichkeit, ein benutzerdefiniertes Zähl-Markup von einem Werkzeugsatz auf Suchergebnisse anzuwenden
    • Möglichkeit, eine Teilmenge von Zählobjekten auszuwählen und Aktionen auszuführen, wie z. B. Löschen, Verschieben und Aufteilen in einzelne Zählungen
    • Möglichkeit, eine Teilmenge von Zählobjekten auszuwählen und in eine separate Zählgruppierung aufzuteilen
    • Möglichkeit, ähnlich viele Zählungen zusammen zu einer einzigen Zählung zu verschmelzen
    • Möglichkeit, eine Breite, Höhe und Tiefe einer Zählung zuzuordnen, um Fläche, Volumen und Umfang von typischen Materialien wie Fenster, Türen, Verkleidungen, Innenausbau und Fliesen zu berechnen
    • Möglichkeit der Anzeige von Zähllabeln
    Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

    GRAFEX
    Ziegeleistr. 63
    30855 Langenhagen
    Telefon: +49 (511) 78057-0
    Telefax: +49 (511) 78057-99
    http://www.grafex.de

    Ansprechpartner:
    Dittmar Albeck
    Marketing
    Telefon: +49 (511) 78057-12
    Fax: +49 (511) 78057-99
    E-Mail: albeck@grafex.de
    Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.