ANEX 2018 (Asia Nonwovens Exhibition and Conference) findet vom 6. bis 8. Juni 2018 in Tokio, Japan statt. ANEX ist die einzige Veranstaltung für Vliesstoffe und die gesamte technische Textilgewerbeindustrie in Asien. Sie findet im Wechsel mit der IDEA Show in Nordamerika, organisiert von INDA, und der von der Dachorganisation für Europäische Vliesstoffindustrie (EDANA) organisierten Fachmesse INDEX in Genf statt. ANEX bietet für die gesamte asiatische Region die optimale Plattform um Geschäftsbeziehungen zu knüpfen und der Branche die neueste Spitzentechnologie aus dem Bereich technische Textile und Vliesstoffe zu präsentieren.

E.J. Krause & Associates, Inc., ANNA (All Nippon Nonwovens Association) und ANFA (Asian Nonwoven Fabrics Association), die Organisatoren der ANEX, haben nochmals die Ausstellungsfläche vergrößert. “Mit der aktuellen Erweiterung um eine zusätzliche Halle auf dem Tokyo Big Sight-Messegelände, können wir die Nachfrage bedienen und weiteren Herstellern und Dienstleistern Ausstellungsfläche auf der globalen Industrieveranstaltung bieten.” sagte Ned Krause, Präsident und Inhaber von E.J. Krause & Associates, Inc.. 100 % der ursprünglichen Fläche sind bereits belegt und um den großen Bedarf zu befriedigen, wird ANEX 2018 in den Hallen 1 bis 3 auf dem Big Sight-Messegelände in Tokio stattfinden.

Nun bietet sich weiteren Unternehmen die Möglichkeit Ausstellungsfläche zu buchen und an der ANEX 2018 teilzunehmen. Internationale Firmen wie Reifenhäuser, Trützschler, Berry Plastics, Andritz, A. Celli, Avgol, Fibertex, und europäische Marktführer wie z.B. Henkel, Kehlheim, BICMA, Technica, Laroche, Ungricht, Antefa und Innovatec haben bereits ihre Beteiligung bestätigt.

Die Vliesstoffindustrie ist zurzeit weltweit eine der am schnellsten wachsenden Industrien. Innovationen im Bereich Textil und Gewebe nehmen ebenso zu, wie die Nachfrage und generieren eine Produktverbesserung, deren Funktionsvielfalt in nahezu allen Industriebranchen nutzbringend ist. In den vergangenen 10 Jahren ist Asien nach Europa und Nordamerika zum größten Konsumenten für Vliesstoffe geworden. Innerhalb Asiens sind Japan, China und Indien die Schlüsselmärkte, das Volumen umfasst 77 % des gesamten Absatzmarktes (in Tonnen).

ANEX 2018 bietet internationalen Besuchern die Möglichkeit Produkte, Dienstleistungen und bahnbrechende Technologien zu erleben. Begleitend zur Ausstellung finden eine High-Level-Konferenz und diverse Fachseminare statt. ANEX 2018 zieht Entscheidungsträger und Großeinkäufer sowie Fachleute auf der Suche nach Vliesstoffprodukten und –dienstleistungen an, mehr als 20.000 Besucher werden erwartet.

Teilnahmebedingungen und weitere Informationen erhalten Interessenten über die Webseite www.anex2018.com oder unsere internationalen Büros.

Über E.J. Krause & Associates, Inc.

E.J.Krause & Associates, Inc. wurde 1984 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Washington, D.C. E.J.Krause organisiert jährlich rund 40 Fachmessen in über 14 Branchen und gilt mit mehr als 25 Jahren Erfahrung auf diesem Gebiet als einer der erfolgreichsten privaten Messeveranstalter weltweit.

Mit Niederlassungen in Amerika, Lateinamerika, Asien und Europa verfügt EJK über ein globales Netzwerk, welches die Aussteller in jeder Hinsicht umfassend und individuell unterstützt, um die optimale Vorbereitung und Durchführung des Messeauftritts zu gewährleisten.

Die europäische Niederlassung mit Sitz in Düsseldorf unterteilt sich in die Technology Group und Industrial Group. Unter dem Namen EXPO COMM organisiert die Technology Group Fachmessen im Bereich der Telekommunikation, IT, Netzwerk- und Breitbandtechnik. Der Schwerpunkt der Industriefachmessen der Industrial Group liegt auf den Bereichen Energie und Umwelt, Maschinenbau, Logistik-, Transport- und Lebensmitteltechnik sowie Baugewerbe, Sicherheit etc.

Kontakt:
E.J. Krause & Associates, Inc. Germany
Mörsenbroicher Weg 191
40470 Düsseldorf

Tel. +49(0)211/610730
Fax +49(0)211/6107337
e-mail info@ejkgermany.de
www.ejkgermany.de
www.ejkrause.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

E.J. Krause & Associates, Inc.
Mörsenbroicher Weg 191
40470 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 610-730
Telefax: +49 (211) 610-7337
http://www.ejkgermany.de

Ansprechpartner:
Monika Blume
Global Marketing & Sales
Telefon: +49 (211) 61073-16
Fax: +49 (211) 61073-37
E-Mail: blume@ejkgermany.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.