The new ADL-83Y51TL offers a high performance and low cost solution for any application requiring high power NIR radiation with a longitudinal single mode beam profile. Key application areas would be those using camera-supported gesture controls as well medical engineering, printing and security (IR lighting).

In CW (continuous wave) mode, the ADL-83Y51TL will emit 250 mW of output power at 830 nm. Operating in pulsed operation, these devices can be readily overdriven to produce up to 500 mW. The compact TO-56 housing is hermetically sealed and permits operational temperatures of up to 60°C. Furthermore, the ADL-83Y51TL is provided with an integrated monitor photodiode for feed-back power control and stabilisation.

More Information www.lasercomponents.com/…

Über die LASER COMPONENTS GmbH

LASER COMPONENTS specializes in the development, manufacture, and sale of components and services in the laser and optoelectronics industry. At LASER COMPONENTS, we have been serving customers since 1982 with sales branches in five different countries. We have been producing in house since 1986 with production facilities in Germany, Canada, and the United States. In-house production makes up approximately half of our sales revenue. A family-run business, we have more than 200 employees worldwide.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LASER COMPONENTS GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
82140 Olching
Telefon: +49 (8142) 2864-0
Telefax: +49 (8142) 2864-11
http://www.lasercomponents.com/de

Ansprechpartner:
Claudia Michalke
Bereichsleiterin Marketing & PR
Telefon: +49 (8142) 2864-85
Fax: +49 (8142) 2864-11
E-Mail: presse@lasercomponents.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.