Elmos und odelo präsentieren einen Videoclip, der eine OLED-Heckleuchte mit ihren vielfältigen Ansteuerungsmöglichkeiten und Lichteffekten zeigt. Der Videoclip zeigt einen Heckleuchten-Demonstrator, der für Präsentationszwecke aufgebaut worden ist. Die Heckleuchte wird durch einen programmierbaren 8-Kanal LED-Treiber von Elmos angesteuert.

Dieser Baustein ist über einen Bus frei programmierbar. Sowohl die Master-Stromquelle, als auch einzelne PWM Werte jeder der 8 High-Side Ausgänge sind frei einstellbar. Jeder Kanal kann bis zu 50mA liefern und bei höherem Strombedarf können die Ausgänge parallel geschaltet werden. Zudem steht ein hohes Maß an Diagnosemöglichkeit für Über- und Unterspannung am Eingang, Temperatur, LED Vorwärtsspannung und einzelne Open/Short Erkennung jedes Ausgangs zur Verfügung.

Zusätzlich kann der Wert der Master-Stromquelle und der PWM-Trim-Wert jedes Ausgangs kalibriert und intern im EEPROM abgelegt werden, sodass Lichtverluste durch mechanische Aufbauten oder Verluste in Lichtleitern kompensiert werden. Ein Dimmen durch eine analoge Spannung oder durch eine externe PWM ist ebenfalls möglich.
https://youtu.be/yx8jjQ5WwM8

Über odelo
Die odelo-Gruppe entwickelt und produziert komplexe Heckleuchtensysteme für Premium- Fahrzeughersteller. Mit Kunden wie BMW, Daimler, Audi, VW und Porsche ist odelo in diesem Geschäftssegment einer der führenden Automobilzulieferer.

In Ihrer rund 80-jährigen Unternehmensgeschichte hat sich die odelo-Gruppe zu einem der weltweit innovativsten Hersteller von Fahrzeugheckleuchten entwickelt und gilt als Technologieführer in dieser Sparte. Von der Voll-LED- bis hin zur weltweit ersten OLED-Heckleuchte in Serienreife liegen Jahrzehnte, in denen die odelo-Gruppe ihr Produktsegment stetig ausgebaut hat.

Das Sales- und Engineering Center befindet sich am Puls der Fahrzeugindustrie, in Stuttgart. Produktionsstandorte finden sich in Geislingen an der Steige, sowie Prebold und Crešnjevci in Slowenien. odelo beschäftigt derzeit rund 1800 Mitarbeiter.

Über die Elmos Semiconductor AG
Elmos entwickelt, produziert und vertreibt Halbleiter und Sensoren vornehmlich für den Einsatz im Auto. Unsere Bausteine kommunizieren, messen, regeln sowie steuern Sicherheits-, Komfort-, Antriebs- und Netzwerkfunktionen. Seit über 30 Jahren ermöglichen Elmos-Innovationen neue Funktionen und machen die Mobilität weltweit sicherer, komfortabler und energieeffizienter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Elmos Semiconductor AG
Heinrich-Hertz-Str. 1
44227 Dortmund
Telefon: +49 (231) 7549-0
Telefax: +49 (231) 7549-149
http://www.elmos.com

Ansprechpartner:
Mathias Kukla
Pressereferent
Telefon: +49 (231) 7549-199
Fax: +49 (231) 7549-548
E-Mail: invest@elmos.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.