Studium abgebrochen – und jetzt? Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg bietet Studienaussteigerinnen und -aussteigern eine interessante Alternative mit ihrem Projekt „Relaunch Your Career“ an. Studienaussteiger/innen können mit einer Turboausbildung von 18 Monaten zur/zum Kauffrau/-mann für Büromanagement, Fachinformatiker/-in für Systemintegration, Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung und Fachfrau/ -mann für Systemgastronomie ausgebildet werden.

Die Turboausbildung beginnt am 1. Februar 2018. Am Donnerstag, 14. Dezember 2017 von 10.00-15.00 Uhr, findet in der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, ein Career Dating statt, bei dem sich Studienaussteiger/innen und teilnehmende Unternehmen kennen lernen können.

Ein erster persönlicher Eindruck ist meist aussagekräftiger als eine schriftliche Bewerbung. So können Interessenten ihren potentiellen Ausbildungsbetrieb persönlich kennen lernen. Anmeldungen müssen bis zum 8. Dezember erfolgen. Weitere Informationen gibt es unter www.ihk-bonn.de, Webcode 2652, unter www.relaunch-your-career.de oder bei Elvira Fray, E-Mail fray@bonn.ihk.de, Telefon 0228/2284-230     und Annette Hutmacher, E-Mail hutmacher@bonn.ihk.de, Telefon 0228/2284-197.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
53113 Bonn
Telefon: +49 (228) 2284-139
Telefax: +49 (228) 2284-124
http://www.ihk-bonn.de

Ansprechpartner:
Michael Pieck
Pressesprecher
Telefon: +49 (228) 2284-130
Fax: +49 (228) 2284-124
E-Mail: pieck@bonn.ihk.de
Julia Hoffmann
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (228) 2284-186
Fax: +49 (228) 2284-124
E-Mail: hoffmann@bonn.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.