Psychische Probleme und Erkrankungen kommen im Kindes- und Jugendalter häufiger vor als allgemein angenommen. Genau wie Erwachsene, brauchen auch Kinder Hilfe und Unterstützung, um sie überwinden zu können.

Natürlich ist nicht gleich jede schlechte Laune Anzeichen einer kindlichen Depression und jede Träumerei eine Aufmerksamkeitsstörung. Doch wann sollten Eltern handeln?

Fragen rund um die Kinderseele in Not beantwortet ein kostenloser Onlinechat der Krankenkasse Novitas BKK am 12. März von 20.30 Uhr bis 22 Uhr. Zugang zum Chat finden Sie am Veranstaltungstag unter: novitas-bkk.de/expertenchat

Erziehungswissenschaftlerin Gesine Klingelschmitt beantwortet Ihre Fragen anonym und persönlich. Seit fünf Jahren arbeitet sie als Diplom-Pädagogin beim Kinderschutzbund in der ambulanten Jugendhilfe. Dort führt sie unter anderem Familienhilfe und Integrationsmaßnahmen durch und leitet eine AD(H)S-Gruppe.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

NOVITAS BKK
Schifferstr. 92-100
47059 Duisburg
Telefon: +49 (1802) 665522
Telefax: +49 (203) 5459-764
http://www.novitas-bkk.de/novitas/

Ansprechpartner:
Stefanie Jung
Pressebeauftragte
Telefon: +49 (203) 545-9684
Fax: +49 (203) 545-608302
E-Mail: stefanie.jung@novitas-bkk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.