Die Fissler GmbH, eine Premiummarke im Bereich hochwertigem Kochgeschirr, treibt im Zuge der Digitalisierungsstrategie die internationale Ausrichtung durch eine neue E-Commerce-Lösung voran. Durch die Nutzung der Synergieeffekte einer zentralen Steuerung von Deutschland aus sollen Produktinformationen im stark wachsenden asiatischen Markt sowie in den USA bedarfs- und wunschgerecht und in allen Unternehmenskanälen konsistent angeboten werden. Dafür benötigte die Organisation eine Neuausrichtung, die sich letztlich über alle Unternehmensebenen erstreckte.

„Unser Ziel ist es, eine internationale Lösung zu gestalten, die im Bezug auf eine gruppenweite Transparenz – basierend auf einer neu zu schaffenden Single Source of Truth –, Effizienz und Qualität unseren Ansprüchen und denen unserer Fissler- Ländergesellschaften wie auch unserer Kunden gerecht wird“, sagte Wolf Drexel, Leiter IT VESTA GmbH zum Projektstart im Januar 2017. Im Zuge dieses Vorhabens war foryouandyourcustomers zunächst verantwortlich für die Konsolidierung der Produktinformationen und ist darüber hinaus auch als Partner und trusted Advisor beim Erreichen der globalen Business-Ziele der Organisation tätig.

Maßgebend hierbei war die Anwendung der eigens von foryouandyourcustomers entwickelten Exploded View. „Bereits in den ersten Gesprächen mit den Verantwortlichen wurde uns klar, dass wir die Fissler GmbH mit Einsatz unserer ganzheitlichen Sichtweise und unseres Modells langfristig erfolgreich unterstützen und begleiten können“, sagte Werner Spengler, Geschäftsführer foryouandyourcustomers Frankfurt. Denn „der Bedarf nach einer Konsolidierung der Produktdaten für internationales E-Commerce und die ebenfalls gewünschte Printausleitung waren zwar wichtige, letztlich aber nur Teilaspekte beim Erreichen des angestrebten Ziels“, erklärte Wolf Drexel hierzu.

„Fissler möchte seine Zielgruppen über alle benötigten Kanäle ansprechen und auf sie abgestimmte Informationen in kürzester Zeit und in hoher Qualität ausleiten: Märkte, Kunden und Anbieter können sich auf diese Weise über Produktinformationen und marktgerechte Multichannel-Präsenz einander noch stärker und einfacher annähern“, erklärte Fissler-Projektleiterin Daniela Berrang.

Ein Vorhaben mit Auswirkung auf die unterschiedlichsten voneinander abhängigen Ebenen innerhalb der Organisation. foryouandyourcustomers unterscheidet dabei grob zwischen Business, Lösungen, Systemen und Daten/Datenstrukturen. „Jede dieser Ebenen, deren reibungsloses und aufeinander aufbauendes Funktionieren, spielt für die vom Kunden erlebte Qualität der Produkte und vor allem für die operative Effizienz des Unternehmens, sei es in den Bereichen E-Commerce, Marketing, Produktmanagement oder Vertrieb, eine wesentliche Rolle – sie tragen gemeinsam zum Erreichen der Business-Ziele von Fissler bei“, so Werner Spengler.

In einer ersten Phase wurde, gemäß des Modells, ausgehend von der Kundenperspektive, jede dieser Ebenen analysiert und notwendige Fragen beantwortet, wie beispielsweise welche Zielgruppen welche Kanäle über welche Lösungen in Anspruch nehmen und ob die dafür notwendigen Strukturen, Systeme und Daten innerhalb des Unternehmens vorhanden waren oder erst geschaffen werden mussten. „Der Vorteil der Exploded View besteht für mich grundsätzlich bereits darin, dass kompliziert erscheinende Fragestellungen einfach und nachvollziehbar darauf abgebildet werden können und die Verantwortlichen auf jeder Ebene ein Verständnis für deren Anforderungen, Abhängigkeiten und Synergieeffekte entwickeln“, sagte Werner Spengler.

Von Januar bis Juli 2017, in Time und Budget, implementierte Fissler dann gemeinsam mit foryouandyourcustomers die grundlegend notwendige PIM-Plattform auf der MDM-Lösung STEP by Stibo Systems. „In vielen Unternehmen beziehen verschiedene Abteilungen Daten aus einem ERP- System und verarbeiten diese manuell weiter. Ein derartiges Vorgehen ist immer fehleranfällig und es ist so kaum möglich, weitere Länder anzubinden. Bei Fissler wurden deshalb Prozesse wie beispielsweise der Produktentstehungsprozess in STEP abgebildet, um die organisatorische Ebene an die Systemebene anzubinden“, sagte Werner Spengler. „Damit wird STEP zu einer Datendrehscheibe, die sich prozessorientiert über das gesamte Unternehmen spannt“, fügte Daniela Berrang hinzu: „Dass sämtliche Daten nun in STEP verwaltet und aktualisiert werden, ist für uns ein wichtiger Schritt Richtung internationales Multichannel.“

Von Beginn an wurde parallel hierzu ein zentrales Stammdatenteam in Deutschland unter der Leitung von Daniele Berrang aufgebaut, das sukzessive auf ein internationales Team erweitert wird. Bei der Zusammensetzung und Schulung der Mitarbeiter setzten Fissler und foryouandyourcustomers auf einen Train-the-Trainer-Ansatz. „Die Teammitglieder sollten vom Startschuss weg befähigt werden, die Datenpflege selbstständig zu übernehmen und auch in Zukunft eigenständig fortsetzen zu können“, erklärte Daniela Berrang das Vorgehen.

Exploded View bietet Übersicht, Struktur und Hilfe

Im März begann man dann, den internationalen Rollout der neuen E-Commerce-Lösung voranzutreiben. Ziel ist es, dass die zentralen Prozesse, aufbauend auf der Datenbasis, auch international greifen und zukünftig nicht mehr in dem jeweiligen Land neu geschaffen werden müssen. „Unser Auftraggeber war bereits international aufgestellt und sehr erfolgreich. foryouandyourcustomers ging es nun darum, dessen Zielvorstellung in einzelne und dafür notwendige Schritte auf der jeweiligen Zuständigkeitsebene zu formulieren.

Die Umsetzungsphase ist geprägt von einem Durchstich durch die einzelnen Ebenen unseres Modells. Sprich: Wir analysieren den Istzustand jeder Ländergesellschaft und gehen dann vom Data Layer aus jede Ebene weiter nach oben und passen diese Ebenen – auch in der Breite – an die Bedürfnisse und lokal gewachsenen Anforderungen des gewünschten Geschäftsmodells an“, erklärte Werner Spengler. „Wir fangen also an, die Daten in die einzelnen Kanäle zu leiten und die Funktionsfähigkeit des Unternehmens auch in den jeweiligen Länderorganisationen zu garantieren. Das Modell unterstützt uns erheblich dabei, in Zukunft einfacher, schneller und fehlerfreier zu kommunizieren.“ Geplant ist, den internationalen Rollout in einem Großteil der Ländergesellschaften 2018 abgeschlossen zu haben „und das wird uns auch gelingen“, war sich Wolf Drexel sicher.

„Zwischen Fissler und foryouandyourcustomers hat sich von Anfang an eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit entwickelt“, freute sich Werner Spengler über den bisherigen Projektablauf. „Unsere Experten für die einzelnen Unternehmensebenen unterstützen die jeweiligen Teams nach wie vor dabei, internes Know-how aufzubauen und an die Ländergesellschaften weiterzugeben, sie durch Workshops und Schulungen zu befähigen, selbstständig die neuen An- und Herausforderungen zu meistern.“ Und Daniela Berrang fügte hinzu: „Wir haben mit foryouandyourcustomers einen Partner gefunden, mit dem wir durch seine fachliche Kompetenz und seine Erfahrung sehr gerne und auf Augenhöhe zusammenarbeiten können und auch gerne weiterarbeiten.“

Über die foryouandyourcustomers GmbH

Für Sie und Ihre Kunden gestaltet foryouandyourcustomers attraktive Benutzererlebnisse durch konsistente Kanäle, effiziente Systeme und durchdachte Strukturen. foryouandyourcustomers berät und konzipiert mit einer integralen Sichtweise, entwickelt Produkt- und Kundeninformationssysteme, E-Commerce, Websites sowie Mobile-Lösungen und betreibt diese. Als langfristig denkender und agierender Dienstleister arbeiten wir an exzellenter Zusammenarbeit, damit wir uns und unsere Kunden sich überdurchschnittlich schnell entwickeln. In Amsterdam, Düsseldorf, Feldkirch, Frankfurt, München, Oerlikon, Sofia, Stuttgart, Uster, Wien und Zürich stehen wir mittelständischen und größeren B2C- und B2B-Unternehmen zur Verfügung. www.foryouandyourcustomers.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

foryouandyourcustomers GmbH
Augustenstraße 44
70178 Stuttgart
Telefon: +41 (711) 219 527 86
Telefax: +41 (44) 2104477
http://www.foryouandyourcustomers.com

Ansprechpartner:
Hannes Weikert
Leiter Kommunikation
Telefon: +41 (44) 2104477
E-Mail: haw@foryouandyourcustomers.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.