Auch in der Baubranche hat der Trend zum Online-Einkauf Einzug gehalten. Doch dieser noch junge Markt ist bis jetzt wenig transparent. Weitgehend liegt im Dunkeln, welche Bauprodukte und welche Marktparteien dort vor allem das Sagen haben – und wie sich das zu den traditionellen Vertriebsstufe der Branche verhält. Daher hat BauInfoConsult sich dazu entschlossen, diesen Zukunftsmarkt in einer neuen Studie detailliert zu durchleuchten.

Die Monitorstudie "Zukunftsmarkt Online-Handel am Bau" wird auf Basis von 375 Interviews unter Bauhandwerkern unter anderem die folgenden Fragen klären:

• Welche Distributions- und Bestellwege sind für verschiedene Produktgruppen besonders relevant?
• Welche Bauprodukte werden am meisten in Webshops bestellt?
• Wie groß ist die Bedeutung der verschiedenen Webshop-Typen (Fachhandel-/Hersteller-/DIY-/allgemeine und reine Bau-Webshops)
• Wie sieht der Brand Funnel für die wichtigsten branchenrelevanten Online-Verkaufsplattformen aus (Bekanntheit? Verwendung? Präferenz?)
• Was sind die Vor-, Nachteile sowie Einstiegsschwellen von Webshops aus Sicht der Verarbeiter?
• Wie wird sich die Bedeutung von Webshops am Bau in Zukunft entwickeln?

Bei der Untersuchung sollen folgende Zielgruppen und ihr Einkaufsverhalten unter die Lupe genommen werden:

• Bauunternehmer (n=125)
• SHK-Installateure (n=125)
• Maler & Trockenbauer (n=125)

Alle Informationen zur kommenden Studie finden Sie auch im angehängten Factsheet.

Der geplante Monitor "Zukunftsmarkt: Online-Handel am Bau" erscheint im Dezember 2018 und ist jetzt noch zum Vorbestellerpreis von € 1.499 zzgl. MwSt. erhältlich. Er kann einfach per E-Mail vorbestellt werden.

Wenn Sie weitere Informationen zur bald erscheinenden Studie benötigen, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Gerne lasse ich Ihnen auf Wunsch auch den vorläufigen Fragebogen zukommen, auf dem die Studie basiert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BauInfoConsult GmbH
Corneliusstraße 16-18
40215 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 301559-0
Telefax: +49 (211) 301559-20
http://www.bauinfoconsult.de

Ansprechpartner:
Alexander Faust
Online Redaktion
Telefon: +49 (211) 301559-14
Fax: +49 (211) 301559-20
E-Mail: faust@bauinfoconsult.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.