Materialeinkauf 4.0? In Webshops & Co. schlummert noch viel Potenzial

Bei der Materialbeschaffung hat jeder Akteur am Bau so seine Vorlieben: Der eine kauft seine Materialien bevorzugt direkt vor Ort ein, während der andere eher lieber zum Telefonhörer greift oder eine Mail an seinen Lieferanten losschickt. Mittlerweile ist im Reigen Read More

Prognose: Webshops am Bau werden bin 2021 deutlich zulegen

Online-Shopping am Bau? Was im privaten Bereich schon seit langem Gang und Gäbe ist, dürfte in naher Zukunft auch vermehrt seine Anhänger unter den Bauprofis finden. Aktuelle Studienergebnisse zeigen, dass der Anteil von in Webshops gekauften Profimaterialien bis zum Jahr Read More

Hobbymaler setzen bei Farben auf große Markennamen – in Deutschland aber seltener

Ob bei Umzug oder bei Verschönerungsmaßnahmen in den eigenen vier Wänden: Streichen gehört zu den häufigsten und populärsten DIY-Arbeiten. Beim Arbeitsmaterial achten die Verbraucher durchaus auf Qualität, wie eine europaweite Studie zeigt: Zwei von drei Eigenheim-Renovierern bevorzugen bei der Wandfarbe Read More

Bauen mit Fertigteilen wird in Europa zulegen

Die fortlaufende Optimierung und Rationalisierung im Bauprozess fördert jetzt schon den Einsatz von vorgefertigten Bauteilen – egal, ob es sich dabei um Wandelemente oder Fertigbäder handelt. Doch wie wird sich der Einsatz von industriell vorproduzierten Bauteilen in den kommenden 3 Read More

SHK-Installateure googeln vor allem nach Hersteller- und Markennamen

Im Baualltag wird aus beruflichen Gründen viel gegoogelt. Aber wie googeln die SHK-Installateure hierzulande nun genau, wenn sie nach Bau- und Installationsprodukten suchen? Nach Markennamen? Nach Herstellern oder doch vielleicht nach bestimmten Produkteigenschaften? Neueste Studienergebnisse von BauInfoConsult belegen, dass 52 Read More

Europäische DIY-Kunden: Erfahrung, Alter und Einkommen bestimmen das Verhalten

Das Renovieren in Eigenleistung erfreut sich großer Beliebtheit. Doch woran liegt es eigentlich, dass der Baumarkt um die Ecke für manche zum zweiten Wohnzimmer wird, während andere nur gefühlt alle 5 Jahre dort aufkreuzen? Seit 2014 beobachtet der europäische Heimwerkermonitor Read More

Architekten haben vor allem beim Thema Dämmstoffe Nachholbedarf

Sicher, ein Architekt im Hochbau plant bei jedem Projekt zahlreiche Baumaterialien und -produkte ein und verfügt deshalb in diesem Bereich über ein solides Fachwissen. Dennoch müssen sich auch Architekturprofis über neue Entwicklungen auf dem Laufenden halten – und nicht immer Read More

SHK-Handwerk und BIM: in Europa noch wenig gebräuchlich

Vor Kurzem hat eine Untersuchung des SHK-Branchenverbands ZVSHK aufhorchen lassen. Demnach ist das deutsche SHK-Handwerk in der Praxis insgesamt noch wenig mit BIM in Berührung gekommen. Bevor jetzt wieder die ersten Selbstkasteiungen über die deutsche Technologie-Stau-Misere einsetzen: Eine aktuelle internationale Read More

Fehlerkosten am Bau: Keiner will’s gewesen sein

Fehler sind menschlich und werden auch zukünftig im Bauprozess vorkommen. Allerdings ist angesichts des 2017er Fehlerkosteninfernos in Höhe von 14,9 Milliarden Euro die Frage zulässig, wer am meisten für die Entstehung von Fehlerkosten verantwortlich ist. Betrachtet man die Ansichten der Read More

Aktuelle Sanierungstrends: Energieeinsparung schlägt Barrierefreiheit

Dass der Modernisierungs- und Sanierungssektor das zweite Standbein der heimischen Baubranche ist, dürfte schon seit Langem kein Geheimnis mehr sein. Allerdings ist die Palette der möglichen Modernisierungsmaßnahmen immens – angefangen bei Abdichtungsmaßnahmen bis hin zur Zwischensparrendämmung. Daher lohnt sich ein Read More