Im Rahmen eines kreativen Menüs verabschiedeten Heike Schäfers-Gurski, Ausbildungskoordinatorin der Toskanaworld und Christian Lohmann, General Manager der Toskanaworld, feierlich ihre frisch gebackenen Bachelor-Absolventen. In einer gemütlichen Runde wurden im Restaurant "Reinhardt’s im Schloss" Betriebszeugnisse nebst Blumen und einem Übernachtungsgutschein übergeben; gleichermaßen Anerkennung wie Dankeschön für eine intensive und erfolgreiche gemeinsame Zeit.

Zu den Absolventen der Dualen Hochschule Gera-Eisenach zählen Mark Förste und Nicole Kaiser im Studiengang "Management im Gesundheitswesen" und Felix Kretzschmar, Erik Martin und Anastasia Fanduchow im Studiengang "Tourismusmanagement". Laura Bandilla absolvierte ihr Studium an der Berufsakademie Breitenbrunn im Studiengang "Tourismuswirtschaft". Alle haben eine interessante Fortsetzung ihrer Laufbahn gefunden und gehen diesen neuen Aufgaben bereits nach. Daher freute sich Ausbildungsleiterin, Heike Schäfers-Gurski, dass es neben Anastasia Fanduchow auch Mark Förste und Felix Kretzschmar einrichten konnten, an der kleinen Feierstunde teilzunehmen.

Die gemeinsamen Stunden dienten nicht nur der Gaumenfreude, sondern auch dem Erfahrungsaustausch der erlebnisreichen Jahre. Erinnerungen positiver, aber auch herausfordernder Ereignisse wurden geteilt, wobei so manche amüsante Anekdote die Runde machte.

Die duale Hochschule Gera-Eisenach kooperiert seit vielen Jahren erfolgreich mit der Unternehmensgruppe, deren Hauptsitz in Bad Sulza ist. Im Studiengang "Tourismusmanagement" hatten im Jahrgang 2015 (Abschluss 2018) die Hälfte der Studenten die Toskanaworld als Praxisunternehmen gewählt.

Darüber hinaus ermöglicht die Unternehmensgruppe der Toskanaworld drei der Absolventen auch den nächsten Schritt auf der Karriereleiter. Mark Förste übernimmt als Verwaltungsleiter des Klinikzentrums Bad Sulza ebenso eine wichtige Position im Führungsteam wie Erik Martin, der jetzt als Operations-Manager im Hotel Elbresidenz an der Therme Bad Schandau tätig ist. Gleiches gilt auch für Anastasia Fanduchow, die in der Toskanaworld nun das Online-Marketing der gesamten Unternehmensgruppe verantwortet.

Für ihre berufliche Zukunft, sowie den privaten Lebensweg wünscht die Toskanaworld allen Absolventen, getreu dem Unternehmensmotto Glück und Gesundheit!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Toskanaworld GmbH
Rudolf-Gröschner-Straße 11
99518 Bad Sulza
Telefon: +49 (36461) 92000
Telefax: +49 (36461) 92029
http://www.toskanaworld.net

Ansprechpartner:
Anastasia Fanduchow
Assistenz Marketing
Telefon: +49 (36461) 91031
Fax: +49 (36461) 91013
E-Mail: FanduchowA@toskanaworld.net
Heike Schäfers-Gurski
Controlling, Vertragsmanagement, Ausbildungsleitung
Telefon: +49 (36461) 91033
Fax: +49 (36461) 91013
E-Mail: schaefers-gurski@hotel-an-der-therme.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.