Der Lösungsanbieter Aspect Software stellt die Themen Omnichannel-Kundenservice und Mitarbeiterzufriedenheit in den Mittelpunkt seines Messeauftritts auf der diesjährigen CCW Kongressmesse für innovativen Kundendialog. Die Lösungen reichen von automatisierten Self-Services für Kunden und Mitarbeiter bis zur komplett integrierten Customer Engagement Plattform in der Cloud.

Am Stand A11 in Halle 1 präsentiert das Aspect-Team Lösungen rund um Omni-Channel Interactions Management einschließlich KI-basiertem Self-Service, Workforce Optimization sowie Monitoring und Reporting. Kernprodukt des Portfolios ist die komplett integrierte Customer Engagement Plattform Aspect Via: Die Cloud-Lösung umfasst native Funktionalitäten für Interaction Management, Workforce Optimization und Self-Service – alle mit gemeinsamer Konfiguration und Administration.

„Guter Kundenservice über alle Kanäle setzt auch voraus, dass die Mitarbeiter im Contact Center optimal unterstützt werden“, erklärt Stephan Ditz, Regional Vice President Mainland Europe, Aspect Software. „Das betrifft zum einen die Contact Center Software für den Kundenkontakt – also Themen wie Benutzerfreundlichkeit und modernes, graphisches Oberflächen-Design, das sich wie bei Aspect Via an dem orientiert, was auch aus dem privaten Umfeld vertraut ist. Darüber hinaus wirken sich andere Faktoren, wie Mitbestimmungsmöglichkeiten oder die Art und Weise des Austauschs mit Kollegen und Vorgesetzten auf die Mitarbeiterzufriedenheit aus. Hier bieten unsere Workforce Optimization Lösungen innovative Features, um die Bedürfnisse und Wünsche von Agents und Teamleitern stärker zu berücksichtigen.“

Mit kurzen, praxisorientierten Vorträgen nimmt Aspect auch am TeleTalk-Demoforum (Halle 1) teil. Hier zeigen Anbieter im 10-Minuten-Takt ihre Expertise in unterschiedlichen Themenschwerpunkten. Im Themenblock „Qualitätsmanagement, Monitoring, Workforce- und Personalplanung“ stellt Aspect einige Features seiner WFO-Lösung vor. Mehr über die Omnichannel Customer Engagement Software von Aspect erfahren die Besucher im Demoforum „Multi- & Omnichannel-Lösungen im Kundendialog Part II“.

CCW 2019, die 21. Internationale Kongressmesse für innovativen Kundendialog findet vom 19. – 21. Februar 2019 im Estrel Congress Center in Berlin statt.

Aspect Fachbesucher-Service: Terminvereinbarung im Vorfeld

Über die Aspect-CCW-Seite können Messebesucher bereits im Vorfeld online einen Termin am Aspect-Stand vereinbaren: www.aspect.com/ccw2019-berlin

CCW 2019, 19.- 21.Februar, Berlin, Halle 1 / Stand A11

Über die Aspect Software GmbH

Aspect Software hilft Unternehmen, das Zusammenspiel von Mitarbeitern, Prozessen, Lösungen und Datenquellen zu vereinfachen, um die Customer Journey zu unterstützen. Unser Customer Engagement Center mit nativen Funktionalitäten für Interaction Management, Workforce Optimization und Self-Service ermöglicht dynamische, dialogorientierte Interaktionen für eine reibungslose Omni-Channel Customer Experience. Aufbauend auf seiner weltweiten Cloud-Infrastruktur und über 40 Jahren Branchenerfahrung sorgt Aspect dafür, dass Anliegen bequem und einfach geklärt werden und Unternehmen ihre Service Level auch bei optimierten operativen Kosten hoch halten können. 54 Prozent der Fortune 100 Unternehmen setzen Aspect Lösungen ein und mehr als 100 Millionen Kundeninteraktionen werden täglich mit Aspect Lösungen verwaltet. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.aspect.com/de

Folgen Sie Aspect auf Twitter über https://twitter.com/aspectde Lesen Sie unsere Blogs auf http://blogs.aspect.com/de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Aspect Software GmbH
Von-der-Wettern-Str. 27
51149 Köln
Telefon: +49 (221) 45549900
Telefax: +49 (2203) 1835705
http://www.aspect.com

Ansprechpartner:
Corinna v. Rotberg
PR
Telefon: +49 (228) 92683-300
Fax: +49 (228) 92683-333
E-Mail: aspect@pragma-pr.de
Kathrin Bahi
Marketing Manager
Telefon: +44 (20) 8018-8203
E-Mail: kathrin.bahi@aspect.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.