Personnel income tax (IRPEF) reduction to 7% is granted to foreign individuals (provided they have lived outside Italy for the previous five years) who receive retirement income from foreign sources and have lived in jurisdictions with extant co-operation agreements.

In order to take advantage of that option, retired foreign individuals have to transfer their residence to one of southern Italy’s regions (i.e. Sicily, Calabria, Sardinia, Campania, Abruzzo, Molise and Puglia) and live in municipalities with a population not exceeding twenty thousand.

Taxpayers may opt for this regime not only for income received from retirement funds but also for worldwide income of any kind: in this case a flat rate of 7% will be levied, instead of ordinary progressive taxation (up to 43% in further additional taxes) on the taxpayer’s income. The brand-new optional income tax regime is applicable for a maximum of five financial years only.

Taxpayers who opt for ordinary taxation levied on overseas income can obtain a tax credit for the taxes paid abroad. In addition, thanks to this regime, the individuals are exempt from wealth tax on foreign financial assets (IVAFE) and foreign real estate tax properties (IVIE).

For this reason, it is not mandatory to report those assets in their tax returns, explain the Ecovis experts. Further clarification will be released by the Italian revenue tax agency in the next months. Italy has recently introduced several proposals to attract foreign individuals and investors.

Authors

Antonio Argenio, tax and business consultant – Certified Public Accountant, partner, ECOVIS STLex Studio Legale Tributario, Milan, Italy

Email: antonio.argenio@ecovis.it

Salvatore Tripolone and Mario Iervolino, tax consultants, ECOVIS STLex Studio Legale Tributario, Milan, Italy

Email: salvatore.tripolone@ecovis.it, mario.iervolino@ecovis.it

Über ECOVIS AG Steuerberatungsgesellschaft

Das Beratungsunternehmen Ecovis unterstützt mittelständische Unternehmen. In Deutschland zählt es zu den Top 10 der Branche. Etwa 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in den mehr als 100 deutschen Büros sowie weltweit in Partnerkanzleien in über 70 Ländern. Ecovis betreut und berät Familienunternehmen, inhabergeführte Betriebe sowie Freiberufler und Privatpersonen. Um das wirtschaftliche Handeln seiner Mandanten nachhaltig zu sichern und zu fördern, bündelt Ecovis die nationale und internationale Fach- und Branchenexpertise aller Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und Unternehmensberater. Jede Ecovis-Kanzlei kann auf diesen Wissenspool zurückgreifen.

Darüber hinaus steht die Ecovis Akademie für fundierte Ausbildung sowie für kontinuierliche und aktuelle Weiterbildung. All dies gewährleistet, dass die Beraterinnen und Berater ihre Mandanten vor Ort persönlich gut beraten.

www.ecovis.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ECOVIS AG Steuerberatungsgesellschaft
Ernst-Reuter-Platz 10
10587 Berlin
Telefon: +49 (30) 310008555
Telefax: +49 (30) 310008556
http://www.ecovis.com

Ansprechpartner:
Gudrun Bergdolt
ECOVIS AG Steuerberatungsgesellschaft*
Telefon: +49 (89) 5898-266
E-Mail: gudrun.bergdolt@ecovis.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.