Von den rund 200 Anmeldungen zu den 60. Weimarer Meisterkursen wurden 123 junge Musikerinnen und Musiker aus aller Welt zur aktiven Teilnahme zugelassen. Viele von ihnen werden in Teilnehmerkonzerten zu erleben sein, die sich im Jubiläumsjahr der Meisterkurse wie gewohnt mit Auftritten der Gastprofessorinnen und Gastprofessoren abwechseln. Von Freitag, 12. Juli bis Samstag, 27. Juli lädt die Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar zu einer illustren Konzert- und Musikfilmreihe mit den Meistern von heute und den Stars von morgen.

Zum Auftakt zelebriert ein hochkarätiges Trio aus Weimarer und Dresdner Professoren das 60. Jubiläum der Weimarer Meisterkurse: Im Eröffnungskonzert am Freitag, 12. Juli um 19:30 Uhr im Festsaal Fürstenhaus musizieren Prof. Thorsten Johanns, früherer Soloklarinettist des WDR Sinfonieorchesters und Violinprofessor Dr. Friedemann Eichhorn mit Dr. Florian Uhlig, Klavierprofessor in Dresden. Es erklingen Werke von Arnold Schönberg, Johannes Brahms und Béla Bartók. Der Eintritt ist frei!

Ein „Meister im Konzert“ präsentiert sich am Samstag, 13. Juli um 19:30 Uhr im Festsaal Fürstenhaus mit dem Oboisten David Walter. Der Gastprofessor interpretiert gemeinsam mit Magdalena Duś (Klavier) und Tomoko Akasaka (Viola) neben Mozarts beliebtem „Kegelstatt-Trio“ vor allem romantische Werke von Max Bruch, Robert Schumann und anderen. Und ein weiterer „Meister im Konzert“ ist dann am Sonntag, 14. Juli um 19:30 Uhr im Festsaal Fürstenhaus zu erleben. Gastprofessor Dénes Várjon spielt Beethovens gewaltige „Hammerklavier-Sonate“ und interpretiert vierhändig zusammen mit der Pianistin Izabella Simon das Streichquartett von Fauré (Bearbeitung von Alfred Cortot) sowie Debussys „Petite Suite“.

Der Montagabend gehört dann der Cineastik: Die bewährte Musikfilm-Reihe beginnt mit einer Doppelvorführung am Montag, 15. Juli um 19:30 Uhr im Festsaal Fürstenhaus. Es werden die Filme „Frühlingssinfonie“ (BRD/DDR 1983, mit Nastassja Kinski und Herbert Grönemeyer) sowie „Geliebte Clara“ (D/F 2008 mit Martina Gedeck) zu sehen sein. Der Anlass ist der 200. Geburtstag von Clara Schumann.

Eintrittskarten für alle Konzerte und die Musikfilme am 15. Juli gibt es bei der Tourist-Information Weimar sowie an der Abendkasse. Tickets für die weiteren Musikfilme gibt es dann an der Kinokasse und Abendkasse. 

Nähere Informationen zu den Konzerten und Kursen: www.hfm-weimar.de/meisterkurse 

Die Konzerte und Musikfilme im Überblick:

Fr 12.07.2019, 19:30 Uhr | Festsaal Fürstenhaus
Eröffnungskonzert – 60 Jahre Weimarer Meisterkurse
Friedemann Eichhorn, Violine | Thorsten Johanns, Klarinette | Florian Uhlig, Klavier
Werke von Arnold Schönberg, Johannes Brahms und Béla Bartók

Fr 12.07.2019, 19:30 Uhr | SeaM, Werkstattstudio
Meister im Konzert
Jonty Harrison, Akusmatische Komposition
Werke des Komponisten aus den vergangenen 35 Jahren

Sa 13.07.2019, 19:30 Uhr | Festsaal Fürstenhaus
Meister im Konzert
David Walther, Oboe | Magdalena Duś, Klavier | Tomoko Akasaka, Viola
Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Frédéric Chopin, Robert Schumann, Max Bruch u.a.

So 14.07.2019, 19:30 Uhr | Festsaal Fürstenhaus
Meister im Konzert
Dénes Várjon, Klavier | Izabella Simon, Klavier
Werke von Ludwig van Beethoven, Gabriel Fauré und Claude Debussy

So 14.07.2019, 19:30 Uhr | SeaM, Werkstattstudio
Meisterschüler im Konzert – Akusmatische Komposition
Teilnehmer*innen des Kurses Jonty Harrison

Mo 15.07.2019, 19:30 Uhr | Festsaal Fürstenhaus
Musikfilme – Clara Schumann zum 200. Geburtstag
Frühlingssinfonie (1983) & Geliebte Clara (2008)
Regie: Peter Schamoni (Frühlingssinfonie) und Helma Sanders-Brahms (Geliebte Clara)

Di 16.07.2019, 19:30 Uhr | Festsaal Fürstenhaus
Debüt
Catriona Morison, Mezzosopran | Yuka Beppu, Klavier
Lieder von Robert Schumann, Edward Elgar, Gustav Mahler u.a.

Mi 17.07.2019, 19:30 Uhr | Festsaal Fürstenhaus
Meisterschüler im Konzert – Viola
Teilnehmer*innen des Kurses von Barbara Westphal

Mi 17.07.2019, 21:00 Uhr | Kino mon ami
Musikfilm
Ungarische Rhapsodie – Franz Liszts große Liebe (1954)
Regie: Peter Berneis

Mi 18.07.2019, 19:30 Uhr | Festsaal Fürstenhaus
Meisterschüler im Konzert – Oboe und Klavier
Teilnehmer*innen der Kurse David Walter und Ferenc Rados

Do 18.07.2019, 21:00 Uhr | Kino mon ami
Musikfilm
Knowledge is the Beginning – Daniel Barenboim und das West-Eastern Divan Orchestra (2004)
Regie: Paul Smaczny

Fr 19.07.2019, 19:30 Uhr | Festsaal Fürstenhaus
Meister im Konzert
Andrew Watts, Countertenor | Ian Burnside, Klavier
"A Countertenor Song Book": Lieder u.a. von Michael Tippett, John Dowland, Tansy Davies, Johann Sebastian Bach, Giacomo Rossini und Roger Quilter

Sa 20.07.2019, 19:30 Uhr | Festsaal Fürstenhaus
Meisterschüler im Konzert – Flöte und Klavier
Teilnehmer*innen der Kurse Peter-Lukas Graf und Dénes Várjon

So 21.07.2019, 19:30 Uhr | Festsaal Fürstenhaus
Meister im Konzert
Ingolf Turban, Violine | Oksana Andriyenko, Klavier
Werke von Niccolò Paganini, Johannes Brahms, Claude Debussy, Pablo Sarasate u.a.

Mo 22.07.2019, 19:30 Uhr | Festsaal Fürstenhaus
Debüt
Anton Yashkin, Klavier
1. Preisträger des 9. Internationalen Franz Liszt Klavierwettbewerbs Weimar – Bayreuth
Werke von Johann Sebastian, Franz Liszt, Claude Debussy und Modest Mussorgsky

Mo 22.07.2019, 21:00 Uhr | Kino mon ami
Musikfilm
The Wall – Pink Floyd (1982)
Regie: Alan Parker

Mo 23.07.2019, 21:00 Uhr | Kino mon ami
Musikfilm
Itzhak Perlman (2017)
Regie: Alison Chernick

Mi 24.07.2019, 19:30 Uhr | Festsaal Fürstenhaus
Meister und Schüler im Konzert
Grigory Gruzman, Klavier und Teilnehmer*innen seines Kurses

Do 25.07.2019, 18:00 Uhr | Festsaal Fürstenhaus
Meisterschüler im Konzert – Mosaik-Konzert
Teilnehmer*innen der Kurse Midori (Violine), Michael Sanderling (Violoncello) und Andrew Watts (Barockgesang)
Eintritt auch 19:30 und 21:00 Uhr

Do 25.07.2019, 21:00 Uhr | Kino mon ami
Musikfilm
Bohemian Rhapsody – Queen (2018)
Regie: Bryan Singer

Fr 26.07.2019, 18:00 Uhr | Festsaal Fürstenhaus
Meisterschüler im Konzert – Mosaik-Konzert
Teilnehmer*innen der Kurse Ingolf Turban (Violine) und Dorin Marc (Kontrabass)
Eintritt auch 19:30 Uhr

Sa 27.07.2019, 19:30 Uhr | ccn weimarhalle
Die Besten zum Schluss
Abschlusskonzert der 60. Weimarer Meisterkurse 2019
Teilnehmer*innen der Meisterkurse
Jenaer Philharmonie | Markus L. Frank, Leitung

Über Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
Platz der Demokratie 2-3
99423 Weimar
Telefon: +49 (3643) 5550
Telefax: +49 (3643) 555188
http://www.hfm-weimar.de

Ansprechpartner:
Jan Kreyßig
Pressesprecher
Telefon: +49 (3643) 555159
E-Mail: jan.kreyssig@hfm-weimar.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel