Radfreunde sind herzlich eingeladen, eine der fahrradfreundlichsten Städte Deutschlands zu erFAHREN. Dabei sind sie auf historischen Spuren unterwegs, denn schließlich stammt das allererste Zweirad der Welt vom legendären Karlsruher Karl Drais. 

Die KTG Karlsruhe Tourismus GmbH bietet noch zwei Mal in diesem Jahr die Entdeckungstour durch Karlsruhe auf den Spuren der Marktgrafen von Baden bis hin zur modernen „Residenz des Rechts“ an. Es gibt einige spannende Stationen der Fächerstadt aktiv zu erkunden wie zum Beispiel den Verlauf der „Straße der Demokratie“ durch Karlsruhe. Nicht zu vergessen ist das auf der Route liegende ZKM, eines der bedeutendsten Museen weltweit.

Die nächsten Termine sind am Samstag den 17. August 2019 um 10 Uhr und am Sonntag den 15.September 2019 um 14 Uhr. Der Treffpunkt ist jeweils vor dem Karl-Friedrich-Denkmal am Schlossplatz. Mit ca. 3 Stunden Dauer ist zu rechnen, wobei die Preise 17,90 € für Erwachsene und 13,90 € für Kinder betragen. 

Hinweise: Bitte mindestens fünf Tage im Voraus bei der Tourist-Information Karlsruhe anmelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist! Ein Fahrradverleih ist leider nicht möglich.

Unser Tipp: NaturRADTour

Wo gibt’s denn sowas? Naturschutzräume eingebettet in eine urbane Großstadt: In Karlsruhe braucht man das Grün nicht lange suchen. Interessant für alle großen und kleinen Naturliebhaber ist die NaturRADTour- die grüne Runde um die Stadt. Auf einer Strecke von insgesamt 48 km verbindet die erste touristische Radstrecke Karlsruhes Naturschutzgebiete und Naturschutzräume, die Heimat für gefährdete Tiere und Pflanzen bieten. Spielplätze und gastronomische Betriebe entlang der Route eignen sich hervorragend für Verschnaufpausen. Die Strecke lässt sich gut in Etappen aufteilen, ist barrierefrei und besonders familienfreundlich.

Sportskanonen können die „Große Route“ der NaturRADTour als Erweiterung erradeln. Der Rundkurs startet hinter dem Schloss.

Weitere Informationen unter https://www.karlsruhe-erleben.de/rad

Die nächsten Öffentlichen Stadtführungen durch Karlsruhe:

Samstag, 17. August 2019: „Karlsruhe erFAHREN“
Samstag, 17. August 2019: „Heimatstadt Karlsruhe“
Sonntag, 18. August 2019: „Das Grüne und Klassizistische Karlsruhe“
Donnerstag 22. August 2019: SEGWAY Tour „Early Bird im Zoo“
Donnerstag, 22. August 2019: „Auf einen Plausch mit Friedrich Weinbrenner“
Samstag, 24. August 2019: SEGWAY Tour „Early Bird im Zoo“
Samstag, 24. August 2019: „Heimatstadt Karlsruhe“
Sonntag, 25. August 2019: „Das Grüne und Klassizistische Karlsruhe“          
Freitag, 30. August 2019: „Das Karlsruhe von Erfinder und Frühdemokrat Karl Drais“     
Samstag, 31. August 2019: „Heimatstadt Karlsruhe“
Sonntag, 1. September 2019: „Das Grüne und Klassizistische Karlsruhe“   
Mittwoch, 4. September: „Kinderstadtrundgang“
Donnerstag, 5. September 2019: SEGWAY Tour „Early Bird im Zoo“Samstag

Weitere Informationen unter  https://www.karlsruhe-erleben.de/oeffentliche-fuehrungen

oder in der Tourist-Information Karlsruhe,
Bahnhofplatz 6 (gegenüber dem Hauptbahnhof),
Tel.: +49 (0) 721 602997-580

touristinfo@karlsruhe-tourismus.de  

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KTG Karlsruhe Tourismus GmbH
Kaiserstr. 72-74
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 602997-580
Telefax: +49 (721) 602997-900
http://www.karlsruhe-tourismus.de

Ansprechpartner:
Natalie Dietz
Studentin
Telefon: +49 (721) 602997-514
Fax: +49 (721) 602997-900
E-Mail: natalie.dietz@karlsruhe-tourismus.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel