Unter dem Motto ZUKUNFT PRODUZIEREN bringt am 15. – 16. Oktober 2019 das Top-Event der Industrie 500 Maschinenbauer, Technik-Visionäre, Digital-Trendsetter, Politiker und andere Entscheidungsträger zusammen. Das Lino Team präsentiert in der Ausstellung ihre innovative 3D-Konfigurationslösung für durchgängige Prozesse in Vertrieb, Projektierung, Konstruktion und Fertigung.

In Berlin tauschen sich die erfolgreichsten Industriegrößen, die Hidden Champions des deutschen Mittelstands sowie Forscher und Entwickler über die Mega-Trends im Maschinenbau und die Technik der Zukunft aus. Der Leitkongress des Maschinen- und Anlagenbaus bietet dazu ein vielfältiges 2 tägiges Rahmenprogramm.

Die Fokus-Konferenzen Digitalisierung, Märkte und Mobilität informieren zu den Themen Fabrik der Zukunft, Künstliche Intelligenz, Digitale Kultur, Europa im globalen Wettbewerb, Handel im Wandel, Future Business, Wettlauf der Antriebe, Trends in der Mobilität und Logistik 4.0. Jeder Teilnehmer stellt sich nach Interessenslage sein individuelles Programm zusammen.

Konfigurationsspezialist Lino präsentiert auf der Konferenz 3D-Konfiguration, 3D-Visualisierung und CPQ-Software für durchgängige Prozesse in der Fertigungsindustrie. Erfolgreiche Lino-Kunden wie Gerhard Schubert GmbH und SEW Eurodrive GmbH & Co.KG referieren auf der Veranstaltung zu diesen Themen:

15. Oktober 2019, 12:25 Uhr
Unsere “Fabrik der Zukunft”-
Hohe Wertschöpfung, Digitalisierung mit Augenmaß und maximal flexibel
Ralf Schubert, Geschäftsführender Gesellschafter, Gerhard Schubert GmbH, Crailsheim

16. Oktober 2019, 10:15 Uhr
Interview: Digitalisierung (in) der Produktion – so nehmen Sie Ihre Mitarbeiter mit
Johann Soder, Geschäftsführer Technik, SEW Eurodrive GmbH & Co.KG, Bruchsal

Auch die Politik sucht den Austausch mit den Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus auf dem Maschinenbau-Gipfel. So viel sei vorab verraten: Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel wird in diesem Jahr auf dem Branchentreffen in Berlin sprechen.

Mehr Informationen unter: https://www.maschinenbau-gipfel.de/

Über die Lino GmbH

Das Lino Team bietet Premium Beratung zur durchgängigen Prozessautomation und Software-Lösungen für Design und Sales Automation, Systemkonfiguration, Virtual/Mixed Reality und 3D Web Visualisierung. Unternehmen verschiedener Industriebranchen realisieren mit dem Lino Team, sowie den Tacton Configurator- und Software Made by Lino®-Produkten durchgängige und effiziente Vertriebs- und Produktentwicklungsprozesse mit großem Einsparpotenzial.

Die Tacton-Technologie setzt völlig neue Maßstäbe in der Produktkonfiguration; sie revolutioniert das Entwerfen, Konfigurieren und Verkaufen komplexer Industrieprodukte. In Kombination mit Software Made by Lino®-Produkten lassen sich Applikationen aus CAD, PDM, PLM, ERP, CRM, CAM, Web und eCommerce oder für mobile Endgeräte unkompliziert mit der Tacton-Software integrieren.

Lino ist autorisierter Tacton Business Partner, Solidworks Solution Partner und Microsoft Partner Gold Application Development. Der Konfigurationsspezialist und Softwareentwickler ist an sechs Standorten in Deutschland und Österreich vertreten, darunter Bremen, Mainz, Stuttgart, Nürnberg, Dresden und Raabs (A).

www.lino.de
www.youtube.com/user/LinoGmbH
www.linkedin.com/company/lino-gmbh

Lino ist ein eingetragenes Warenzeichen der Lino GmbH. Alle anderen Marken und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Rechtsinhaber. © 2019 Lino GmbH

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Lino GmbH
Erthalstraße 1
55118 Mainz
Telefon: +49 (6131) 32785-10
Telefax: +49 (6131) 32785-11
https://www.lino.de

Ansprechpartner:
Michael Kilian
Marketingleiter
Telefon: +49 (6131) 32785-15
Fax: +49 (6131) 32785-11
E-Mail: kilian@lino.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel