Die REHACARE öffnet bereits seit 1977 jedes Jahr ihre Tore und ist mittlerweile die weltgrößte Fachmesse für Pflege und Rehabilitation. Auf dem „Markt der Möglichkeiten“ präsentieren sich unter dem diesjährigen Motto „Selbstbestimmt leben“ mehr als 700 Aussteller aus insgesamt 43 Ländern. Über 50.000 interessierten „Experten, Entscheidern, Betroffenen und Angehörigen“ aus über 80 Ländern werden in einer Kombination aus Präsentationen, Foren, Themenparks und Informationsveranstaltungen die neuesten Trends und Produkte vorgestellt.

Die Themen Pflege und Digitalisierung nehmen in Deutschland in der öffentlichen Wahrnehmung einen zunehmend größeren Stellenwert ein -– auf der REHACARE finden beide Bereiche zusammen. Dementsprechend steht auch das Forum TREFFPUNKT REHACARE – früher REHACARE Forum – ganz unter der Überschrift eCare. Unter diesem Vorzeichen werden an allen vier Tagen vor allem die Chancen digitaler Anwendungsmöglichkeiten im Rahmen der Rehabilitation näher betrachtet.

Es ist insbesondere die Mobilität digitaler Geräte, die eine sowohl quantitative als auch qualitative Verbesserung der Therapie möglich macht – nicht nur stationär, sondern vor allem auch in den eigenen vier Wänden. So kann z.B. die Rewellio App – mittels Virtual Reality – die Rehabilitation und Therapie von Schlaganfallpatienten erleichtern. Die Spielkonsole MemoreBox der Firma RetroBrain hingegen wurde speziell für ältere Menschen entwickelt, um auf spielerische Weise Bewegung im Alltag umsetzen und integrieren zu können. Die neuen Ansätze sollen zeigen, dass Rehabilitationstherapie „nicht anstrengend, langweilig und furchtbar sein [muss], […] sondern nachhaltiger, zielführender und ethisch wünschenswert [ist], wenn es Spaß macht“, so Manouchehr Shamsrizi von RetroBrain.

Nicht nur die Rehabilitation, auch die innovativen Therapieformen spielen auf der REHACARE eine entscheidende Rolle. NOVOTERGUM präsentiert sich in diesem Zusammenhang als Leistungserbringer sowie starker Partner und stellt unter anderem sein neues Gesundheitstraining NOVOgym vor.

Darüber hinaus werden interessierten Therapeuten – sowohl mit Berufserfahrung wie auch Berufseinsteigern – attraktive Stellenangebote und Weiterentwicklungsmöglichkeiten in einem innovativen und zukunftsorientierten Umfeld vorgestellt. „Wir wollen zeigen, welche unterschiedlichen Möglichkeiten und digitalen Werkzeuge der Therapeut von morgen in unserem Unternehmen nutzen kann. Von Praktikumsplätzen bis hin zu Stellen mit Team- und Standortverantwortung bieten wir für jede Karrierestufe gute Perspektiven. Die guten persönlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten, gepaart mit einer attraktiven Gehaltsstruktur inklusive betrieblicher Altersvorsorge und einer privaten Krankenzusatzversicherung, sowie individuellen Prämien und Leistungen, runden unser Angebot an Stellenbewerber ab“, so Markus Schattling, Geschäftsführer NOVOTERGUM GmbH.

Neben ausführlichen Beratungsmöglichkeiten winken am Stand der NOVOTERGUM GmbH attraktive Preise im Wert von fast 800€. Neben dem 1. Preis, einem Fortbildungsgutschein über 500€, wartet auf den Zweit- und Drittplazierten des Gewinnspiels jeweils eine Slashpipe, ein innovatives Fitnessgerät, das Übungen mit instabilem Gewicht ermöglicht.

NOVOTERGUM wird sich in Halle 06 am Stand D33 präsentieren.

Über die NOVOTERGUM GmbH

Die NOVOTERGUM GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen im Gesundheitsmarkt und betreibt 26 Physiotherapie-Zentren mit insgesamt über 300 Mitarbeitern. Die hochwertige physiotherapeutische Versorgung der Patienten ist seit der Gründung im Jahr 2000 die Profession und Stärke von NOVOTERGUM.

Die NOVOTERGUM Gruppe mit ihrer Hauptverwaltung in Essen-Kettwig ist auf Gesundheitsdienstleistungen und die Entwicklung, den Aufbau sowie den Betrieb physiotherapeutischer Einrichtungen spezialisiert. In diesem Bereich nimmt das Unternehmen sowohl eine Vorreiterrolle bei der Einführung von Qualitätsstandards als auch von Qualitätssicherungsmaßnahmen ein.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

NOVOTERGUM GmbH
Im Teelbruch 122
45219 Essen
Telefon: +49 (2054) 93856-0
Telefax: +49 (2054) 93856-1
http://www.novotergum.de

Ansprechpartner:
Andrea Niehaus
Bereichsleitung Unternehmensentwicklung
Telefon: +49 (2054) 93856-0
Fax: +49 (2054) 93856-6633
E-Mail: a.niehaus@novotergum.ag
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel