congatec – ein führender Anbieter von standardisierten und kundenspezifischen Embedded Computer Boards und Modulen – hat mit Wirkung zum Juli 2019 Thomas Schultze zum neuen Mitglied des Vorstands und zum neuen Chief Operating Officer (COO) ernannt.

"Wir freuen uns, Thomas Schultze im Team von congatec willkommen zu heißen und auf die Zusammenarbeit mit ihm, um das Wachstum durch operative Exzellenz weiter voranzutreiben. Als stark wachsendes Technologieunternehmen werden wir von seiner umfassenden Führungserfahrung im operativen Geschäft größerer Unternehmen profitieren", erklärt Jason Carlson, CEO von congatec.

Die Hauptaufgabe von Thomas Schultze wird es sein, die globale operative Effizienz weiter zu steigern und die Exzellenz der Lieferkette zu optimieren. Zu seinen Schwerpunkten zählen agile Prozesse zur Verbesserung des Kundenservice, die Sicherstellung erstklassiger Qualität und technischen Supports sowie Kosteneffizienz. Als Unternehmen mit einem "Asset-Light"-Geschäftsmodell mit mehreren Standorten ohne eigene Fertigung rund um den Globus spielt bei congatec auch die Digitalisierung eine zunehmend wichtigere Rolle.

Als Diplom-Wirtschaftsingenieur mit einem General Management Master des St. Gallen Institute of Management hat Thomas Schultze für diese Aufgabe über 20 Jahre Erfahrung im Bereich Operation Management vorzuweisen – zuletzt als Vice President Global Operations beim Marktführer für Medizingeräte Ziehm Imaging. Zuvor bekleidete er führende Positionen in Unternehmen wie dem Laborgerätehersteller Heidolph und dem Automotive-Systeme-Zulieferer Harman.

Über die congatec AG

congatec ist ein stark wachsendes Technologieunternehmen mit Fokus auf Embedded-Computing-Produkten. Die leistungsstarken Computermodule werden in einer Vielzahl von Systemanwendungen und Geräten in der industriellen Automatisierung, der Medizintechnik, dem Transportwesen, der Telekommunikation und vielen anderen Branchen eingesetzt. Im Segment Computer-on-Module ist congatec globaler Marktführer mit einer exzellenten Kundenbasis von Start-ups bis zu internationalen Blue-Chip-Unternehmen. Das 2004 gegründete Unternehmen mit Sitz in Deggendorf erwirtschaftete 2018 einen Umsatz in Höhe von 133 Mio. US Dollar. Weitere Informationen finden Sie unter www.congatec.de oder bei [url=https://www.linkedin.com/company/455449]LinkedIn[/url], [url=https://twitter.com/congatecAG]Twitter[/url] und [url=https://www.youtube.com/user/congatecAE]YouTube[/url].

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

congatec AG
Auwiesenstrasse 5
94469 Deggendorf
Telefon: +49 (991) 2700-0
Telefax: +49 (991) 2700-111
http://www.congatec.com

Ansprechpartner:
Michael Hennen
Agentur SAMS Network
Telefon: +49 (2405) 4526720
E-Mail: info@sams.network.com
Christian Eder
Director Marketing
Telefon: +49 (991) 2700-146
E-Mail: christian.eder@congatec.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel