myGEKKO stellt sich schon seit über 20 Jahren den verschiedensten Herausforderungen rund um das digitale Gebäude und begleitet seine Kunden erfolgreich in den Bereichen Privatbau, Gewerbebau, Smart City, Hotel und Fertighausbau. Mit dem myGEKKO OS ist es gelungen, ein intelligentes Ökosystem für die digitalen Gebäude der Zukunft zu schaffen.

myGEKKO eignet sich nicht nur für die Realisierung von privaten Wohnhäusern, sondern auch für komplexe und umfangreiche Gebäudekonzepte wie Bürogebäude, Hotelanlagen, Krankenhäusern und Gewerbeparks. Intelligente Gebäude sind lernfähig, sie stehen in Interaktion mit ihren Bewohnern und den verschiedenen Systemen und Anlagen und passen sich den Menschen und deren Gewohnheiten an. 

„Die Nachfrage nach intelligenten und nachhaltigen Technologien in Gewerbebauten wächst stetig. Denn neben dem Aspekt des Komforts und der Sicherheit steht hier vor allem der Aspekt der Wirtschaftlichkeit und Energieeffizienz im Vordergrund“, erklärt Hartwig Weidacher, CEO myGEKKO. Die größte Herausforderung für Bürokomplexe oder Hotelanlagen ist die Reduzierung der  Betriebskosten. Mit der intelligent vernetzten Gebäudeautomation von myGEKKO ist ein effizientes Energiemanagement möglich. Intelligent vernetzt bedeutet das optimale Zusammenspiel der gesamten Technik, von Klima über Lüftung bis zur Heizung und Beleuchtung. Und bei myGEKKO erfolgt dies herstellerübergreifend, zentral und leicht bedienbar. Auch die Verknüpfung von mehreren Gebäudeeinheiten bzw. Gebäuden zu einem einheitlichen Gesamtkonzept schafft maximale Informationstransparenz. Die Steuerung und Verwaltung von großen Gebäuden wird vereinfacht und überschaubar. Sie kann zentral von Menschen überwacht und beeinflußt werden oder anhand von Szenarien automatisiert ablaufen. Je nach Tage, Uhrzeit oder Wetter werden beispielweise Beleuchtung, Alarmanlage, Raumtemperatur und Belüftung angepasst. Die Sicherheit wird erhöht, der Komfort gesteigert und der gesamte Gebäudebetrieb energetisch optimiert.

Und noch ein Beispiel für ein Smart Building: Wo es um das Wohlergehen von Menschen geht, braucht es verlässliche Systeme. myGEKKO sorgt in Krankenhäusern mit OP-Steuerung, Krankenhaushygiene und dem richtigen Raumklima für ein gesundes Umfeld. Ausnahmslos, denn alle Funktionen können über ein Management-Portal sicher überwacht und gesteuert werden.

Über die myGEKKO – Ekon GmbH

Die Ekon GmbH mit Sitz in Bruneck (Südtirol / Italien) ist seit 1999 mit ihrem Produkt myGEKKO eines der innovativsten Unternehmen im Bereich der Hausautomation. myGEKKO ist ein unabhängiges, hersteller- und plattformübergreifendes Regel- und Automatisierungssystem, mit dem alle Anlagen und Geräte zentral erfasst, gesteuert sowie kontrolliert werden. myGEKKO bietet im Bereich der Installation alle möglichen Schnittstellen an die verschiedenen Installation- und Medienbussystemen. Ob Modbus, EnOcean oder KNX – die optimale Verkabelungsart hängt von den Bedingungen des Gebäudes und des Benutzers ab. Derzeit bedient die Ekon GmbH die Märkte Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien.

Mehr Informationen unter www.my-gekko.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

myGEKKO – Ekon GmbH
St. Lorenznerstraße 2
I39031 Bruneck (BZ)
Telefon: +49 (89) 215470710
Telefax: +39 (474) 539190
http://www.my-gekko.com

Ansprechpartner:
Birgit Mutschlechner
Redaktion
Telefon: +49 (89) 215470710
E-Mail: bmutschlechner@my-gekko.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel