Seit Mitte dieses Jahres unterstützt die Klingspor AG mit Sitz im Hessischen Haiger durch Anmietung von Werbeflächen den Verkehrsflughafen im Dreiländer-Eck von Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Hessen.

Für Klingspor bedeutet die Unterstützung des zweithöchst gelegenen Flughafens in Deutschland vor allem ein Investment in die Region. Dank der guten Verkehrsanbindung bietet der Siegerland Flughafen kurze Transportwege für Menschen und Waren in der wirtschaftsstarken Lahn-Dill-Region. „Der Siegerland Flughafen ist ein wichtiges Standbein der regionalen Wirtschaft. Mit unserem Engagement möchten wir unterstreichen, dass uns die Region rund um unsere Gründungsstadt Siegen und unsere Heimatstadt Haiger besonders wichtig ist“, betont Dr. Steffen Neu, Vorstandsvorsitzender der Klingspor AG. Das Unternehmen hat im Rahmen der Kooperation diverse Werbeflächen auf dem Flughafengelände angemietet. Die Kooperation wurde zunächst für die Dauer von vier Jahren geschlossen und dauert bis 2023.

Regionaler Knotenpunkt

Bereits seit 1967 können Geschäfts- oder Privatreisende Siegerland Flughafen für Reisen zu über 1.000 Flugplätzen in ganz Europa nutzen. Jährlich nutzen etwa 30.000 Passagiere den Regionalflughafen. Zugelassen sind kleiner Flugzeuge, Hubschrauber, Motorsegler, Segelflugzeuge sowie Ultraleichtflugzeige.

Über die KLINGSPOR AG

Seit über 125 Jahren setzt Klingspor weltweit Standards in der Schleiftechnologie. In den Fabrikationsstätten des Unternehmens werden über 50.000 Artikel für die unterschiedlichsten Schleifanwendungen gefertigt – unter anderem aus den Produktgruppen Schleifmittel auf Unterlage, Trennscheiben, Schruppscheiben, Schleifmopteller, Schleifmopräder und Diamantwerkzeuge. Die 36 über den gesamten Globus verteilten Fertigungs- und Vertriebsstandorte mit insgesamt über 2.800 Mitarbeitern ermöglichen eine flexible Anpassung an die Bedürfnisse der regionalen Märkte. Für die weltweite Beratungsleistung sorgen mehr als 460 Außendienstmitarbeiter, Ingenieure und hochqualifizierte Techniker.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KLINGSPOR AG
Hüttenstraße 36
35708 Haiger
Telefon: +49 (2773) 922-0
Telefax: +49 (2773) 9222-80
http://www.klingspor.de

Ansprechpartner:
Christin Rabitz
Presse
Telefon: +49 (2773) 922-350
E-Mail: christin.rabitz@klingspor.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel