Bei schönstem Spätsommerwetter fand die erste Fahrradtour der Ökomodellregion Vogelsberg und des ADFC statt. Entlang schöner Radwege und ruhiger Seitenstraßen blieb genügend Zeit, um die interessierten Fragen der Radler zu beantworten. Zu guter Letzt konnten die leckeren regionalen Bio-Produkte noch verköstigt werden – und spätestens da stand fest: Diese Reihe sollte unbedingt fortgeführt werden.

Die 15 Radlerinnen und Radler wurden auf ihrer Tour zu zwei Bio-Höfen im Umland von Schlitz geführt. Dabei gab es in Üllershausen auf dem Hof der Familie Lorenzen neben mobilen Hühnerställen, Gänsemast auf der Weide und Ziegenhaltung auch Einblicke in die Vermarktung der Produkte, die auf unterschiedlichen Wegen direkt zu den Verbrauchern gelangen.

In Sassen konnte im Landwirtschaftsbetrieb der Lebensgemeinschaft ein Milchviehbetrieb direkt bei der Arbeit im Melkstand besichtigt werden. Außerdem wurden hier die besonderen Ansprüche einer Betriebsführung mit Menschen mit Beeinträchtigung erläutert. Viele interessierte Nachfragen zeugten davon, wie groß das Interesse der Verbraucher zum Thema ökologische Landwirtschaft und ökologische Lebensmittel ist.

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kreisausschuss des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341 Lauterbach
Telefon: +49 (6641) 977-0
Telefax: +49 (6641) 977-336
http://www.vogelsbergkreis.de

Ansprechpartner:
Sabine Galle-Schäfer
Pressesprecherin
Telefon: +49 (6641) 977-272
E-Mail: sabine.galle-schaefer@vogelsbergkreis.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel