Die KVA Vogelsbergkreis – Kommunales Jobcenter ist, wie alle Standorte der Kreisverwaltung, ebenfalls für den Publikumsverkehr geschlossen. Alle Leistungen aber werden weiter gewährt und Anträge entgegen genommen.

Um die Anliegen möglichst schnell bearbeiten zu können, bittet die KVA Vogelsbergkreis folgende Hinweise zu beachten: In laufenden Fällen wenden sich die Kundinnen und Kunden bitte unter den bekannten Kontaktdaten per Telefon oder per E-Mail an die zuständigen Mitarbeiter/innen der Leistungssachbearbeitung oder die persönlichen Ansprechpartner/innen.

Alle Informationen rund um die Antragstellung sowie Hinweise zur aktuellen Erreichbarkeit findet man auf der Homepage des Kommunalen Jobcenters: https://www.kva-vogelsbergkreis.de. Die notwendigen Antragsunterlagen können dort heruntergeladen und per Post eingereicht werden. Anträge werden auch mit der Post zugesandt.

Von persönlichen Vorsprachen zur Antragstellung ist derzeit abzusehen. Für alle Fragen rund um den Antrag stehen im Übrigen die Servicestellen der KVA Vogelsbergkreis unter der den Telefonnummern 06641/977-250 (Lauterbach) und 06631/792-750 (Alsfeld) zur Verfügung.  Wichtige Informationen werden auf der Homepage der KVA Vogelsbergkreis (https://www.kva-vogelsbergkreis.de) veröffentlicht.

Es ist sichergestellt, dass auch zukünftig alle Anliegen bearbeitet und Leistungen ausgezahlt werden.

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kreisausschuss des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341 Lauterbach
Telefon: +49 (6641) 977-0
Telefax: +49 (6641) 977-336
http://www.vogelsbergkreis.de

Ansprechpartner:
Sabine Galle-Schäfer
Pressesprecherin
Telefon: +49 (6641) 977-272
E-Mail: sabine.galle-schaefer@vogelsbergkreis.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel