Die Corona-Krise hat einen massiven Einfluss auf die Wirtschaft, die Arbeit kommt in manchen Betrieben komplett zum Erliegen, andere können zumindest eingeschränkt weiterarbeiten. Mehr denn je ist es wichtig, dass der IT Betrieb störungsfrei weiterlaufen kann und – wo möglich – sichere Heimarbeitsplätze eingerichtet sowie gewartet werden. Klein- und Kleinstunternehmen sind nun in vielerlei Hinsicht besonders zu unterstützen. Deshalb bietet die DS Deutsche Systemhaus GmbH diesen kleinen Betrieben speziell im Raum Schwandorf umfangreiche Unterstützung an.

Solidarität – Unternehmer müssen zusammenhalten

#ZusammengegenCorona und #Solidaritaet sind derzeit nicht nur Trend-Hashtags in den sozialen Medien, sondern auch ein persönliches Anliegen von Christian Paulus, Geschäftsführer der DS Deutsche Systemhaus GmbH in Schwandorf. „Deshalb haben wir bereits diverse Aktionen und Angebote ins Leben gerufen, um Unternehmen zu unterstützen“, sagt er und ergänzt: „Speziell für die Region unseres Hauptstandortes in Schwandorf bieten wir nun ein weiteres Unterstützungsangebot an – für Klein- und Kleinstunternehmen mit bis zu 10 PC-Arbeitsplätzen.“

Derzeit stünden nicht die Gewinne im Vordergrund, sondern Zusammenhalt und Solidarität. Mit Stolz erfüllt Christian Paulus, dass sein gesamtes Team, das nun größtenteils im Home Office arbeitet, großes Engagement zeigt und auch gerne zu Mehrarbeit bereit ist, um alle Kunden schnell und flexibel zu unterstützen. Auch viele Hersteller zeigen sich sehr solidarisch und bieten einige ihrer Produkte kostenlos an. So kann die DS Deutsche Systemhaus GmbH zum Beispiel über den Partner StarLeaf – einem Anbieter für Sprach- und Videokonferenzsysteme – eine kostenlose Version deren Online-Meeting-Software zur Verfügung stellen.

IT Spezialisten auf Abruf:
Warum vor allem kleine Unternehmen von externen IT Dienstleistern profitieren

Bei kleineren Betrieben trägt sich eigenes IT Personal meist nicht, deshalb erledigen oftmals Mitarbeiter IT Aufgaben neben ihrer eigentlichen Arbeit. Das bindet nicht nur unnötig Personalressourcen, es birgt auch einige Gefahren und kann letztlich unterm Strich zu hohen Kosten und existenzgefährdenden Sicherheitsbedrohungen führen.

Auch wenn das IT Budget gering ist, die Beauftragung eines professionellen, externen IT Dienstleisters rechnet sich in vielerlei Hinsicht und spart unterm Strich sogar Kosten. IT Experten kümmern sich um den Anwendersupport, die Wartung der IT Infrastruktur und um IT Sicherheitsfragen. Dadurch können sich Mitarbeiter ausschließlich auf ihre eigentliche Arbeit konzentrieren. Die IT wird durchgehend betreut – unabhängig von Mitarbeiterausfall durch Urlaub, Krankheit, Kündigung. Auch die Datensicherheit sowie die Ausfallsicherheit werden erhöht. Und im Notfall stehen IT Spezialisten schnell zur Verfügung, damit der Betrieb weiterlaufen kann.

„Aus der Region – Für die Region“: Besonders während der Corona-Krise

Nach dem Motto „Aus der Region – Für die Region“ ist die DS Deutsche Systemhaus GmbH seit 25 Jahren IT Dienstleister mit Hauptsitz in Schwandorf. Speziell für Kleinunternehmer bieten sie mit der flex.CARD ein IT Service Paket an, das genau an deren Bedürfnissen ausgerichtet ist. Mit dieser flex.CARD erhalten kleine Betriebe eine kostengünstige, flexible und professionelle IT Unterstützung. Sie bezahlen keine monatlichen Fixkosten, sondern nutzen bei Bedarf die IT Leistungen zu einem festen, stark vergünstigten Stundensatz. Zusätzlich erhalten Sie kostenlos drei Wertgutscheine im Wert von 1.600 € sowie einen Preisnachlass auf die Administrations-Lösung flex.ADMIN.

Die umfangreiche flex.CARD kostet regulär für 24 Monate einmalig 179,- €. Zur Unterstützung kleiner Unternehmen zu Zeiten der Corona-Krise senkt das IT Systemhaus den Preis um 50%, Unternehmen bezahlen also nur 89,50 € einmalig für 24 Monate (umgerechnet 3,73 € / Monat). Diese 50%-Aktion ist gültig bei Abschluss einer flex.CARD bis 29.05.2020.

Über die DS Deutsche Systemhaus GmbH

Das auf den Mittelstand fokussierte IT-Systemhaus wurde 1995 in Schwandorf gegründet und ist im ganzen Bundesgebiet tätig. Die Mitarbeiter kennen die IT-Anforderungen mittelständischer Unternehmen und liefern passgenaue Lösungen – flexibel und günstig. Spezialisiert auf Managed Services, unter anderem im IT-Infrastrukturumfeld und Cloud Computing liefert DS
zukunftssichere Lösungen. Alle eigenen Cloud-Dienste erbringt das Systemhaus aus in Deutschland betriebenen Rechenzentren.

DS Deutsche Systemhaus ist spezialisiert auf Lösungen auf Basis von Microsoft-Produkten und überzeugt mit professionellen Dienstleistungen rund um Hochverfügbarkeit, Virtualisierung, Microsoft System Center, Microsoft Terminalserver und Exchange Server. Auch zum Thema Videokonferenzen sind die DS-Spezialisten sehr gute Ansprechpartner. Darüber hinaus beschafft das DS Deutsche Systemhaus sämtliche erforderliche Hardware zu fairen Preisen von namhaften Herstellern.

DS unterstützt seine Kunden auch als externer Dienstleister, der wahlweise dauerhaft oder bei Personalengpässen die IT-Infrastruktur in Betrieb hält. Und auch beim Planen durchaus komplexer WLAN-Infrastrukturen können sich Auftraggeber auf DS verlassen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DS Deutsche Systemhaus GmbH
Gabelsbergerstr. 1
92421 Schwandorf
Telefon: +49 (9431) 7173-130
Telefax: +49 (9431) 7173-199
http://www.deutsche-systemhaus.de/

Ansprechpartner:
Susanna Schmidt
Teamleiterin Marketing
Telefon: +49 (9431) 7173130
E-Mail: marketing@d-s.group
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel