Yamaha Motor Deutschland startet die Aktion #HeldenBewegen, in der sich Personen des Gesundheitswesens auf eins von 30 Fahrzeugen bewerben können, das sie für drei Monate zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung gestellt bekommen. Das soll den stillen Helden unserer Gesellschaft den Arbeitsweg vereinfachen. Dabei ist es vollkommen unerheblich, ob es sich um Ärzte, Krankenpfleger, Altenpfleger oder andere Berufsgruppen handelt, egal ob in Krankenhäusern, Arztpraxen oder Pflegeeinrichtungen.

Die Mitarbeiter des Gesundheitswesens sind eine besondere Gruppe, die ihren Dienst für die Gesellschaft an vorderster Front verrichten – und sich damit durchaus Gefahren aussetzen. Speziell in der aktuellen Situation ist das keine leichte Aufgabe. Ihr Einsatz bewegt uns, darum möchten wir sie in diesen schwierigen Zeiten wortwörtlich „bewegen“, indem wir ihre Mobilität sicherstellen. Der Arbeitsalltag ist sicherlich stressig genug – mit unseren Zweirädern können wir hoffentlich dafür sorgen, dass diese Personen einen schnellen Heimweg zu ihren Liebsten haben. Dadurch können sie auf öffentliche Verkehrsmittel verzichten und trotzdem auch in Ballungsgebieten schnell mobil unterwegs sein. Yamaha möchte damit das Ansteckungsrisiko verringern und einen Beitrag zur Bekämpfung des Coronavirus Covid-19 leisten.

Daher stellt Yamaha für diese Aktion 30 Fahrzeuge bereit: je zehn NIKEN, TMAX und NMAX. Während für NIKEN und TMAX der offene Motorradführerschein vorausgesetzt wird, kann man den NMAX 125 mit dem A1 Führerschein (oder einem Autoführerschein vor dem 01.04.1980 oder neu: Schlüsselzahl B196) fahren. Das sollte einer Vielzahl an Mitarbeitern des Gesundheitswesens die Möglichkeit eröffnen, an der Aktion teilzunehmen.

Alle interessierten Mitgliedern des Gesundheitswesens können sich online für die Aktion anmelden. Aus allen Bewerbungen wählt Yamaha 30 Personen aus, die ab sofort ein Fahrzeug zur Verfügung gestellt bekommen. Dieses wird zu einem Yamaha Händler in der Nähe des Empfängers geliefert. Die Anmeldung, Versicherung, Lieferung und ähnliches übernimmt Yamaha.

Die Anmeldung erfolgt über dieses Online-Formular: https://www.yamaha-motor.eu/de/de/helden-bewegen 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Yamaha Motor Deutschland GmbH
Hansemannstr. 12
41468 Neuss
Telefon: +49 (2131) 2013-0
Telefax: +49 (2131) 2013-300
https://www.yamaha-motor.de

Ansprechpartner:
Marvin Eckert
Marketing
Telefon: +49 (2131) 2013-351
E-Mail: Marvin.Eckert@yamaha-motor.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel