Gestern Abend fand die Jahreshauptversammlung (JHV) des Tischtennis-Rekordmeisters Borussia Düsseldorf statt, bei der Neuwahlen des Vorstandes anstanden. Präsident Marcel Piwolinski wurde dabei einstimmig in seinem Amt bestätigt, das er 2018 von Dr. Fritz Wienke übernommen hat.

Ebenfalls ohne Gegenstimme und Enthaltungen wurden alle weiteren Vorstandsmitglieder wiedergewählt, ebenso die bislang kommissarisch tätigen Vivian Lau und Vincent Schiefke sowie der neu gewählte Pressewart Alexander Schilling. Dorfmann und Seidel, vor zwei Jahren zur Kassenwartin und zum 2. Jugendwart gewählt, sind nun als 1. Jugendwartin und Kassenwart im Vorstand der Borussia aktiv. Der bisherige Pressewart Carsten Unt stellte sein Amt nach zehn Jahren Vorstandsarbeit zur Verfügung und wurde von der Versammlung gebührend verabschiedet. Nachfolger wurde mit Schilling der hauptamtliche Pressesprecher des Klubs.

Die JHV wurde im ARAG CenterCourt durchgeführt, in dem sonst die Bundesligaspiele der Profis ausgetragen werden, um die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln sicherzustellen. Die nächste Zusammenkunft der Mitglieder soll wieder im angestammten Monat Mai des kommenden Jahres stattfinden.

Der Borussia-Vorstand im Überblick:

Präsident: Marcel Piwolinski

Ehrenpräsident: Dr. Fritz Wienke

  1. Vize-Präsident: Jo Pörsch
  2. Vize-Präsident: Simon Wenzel

Manager: Andreas Preuß

Schatzmeisterin: Renate Mellin

  1. Jugendwartin: Melissa Dorfmann
  2. Jugendwartin: Vivian Lau

Sportwart Herren: Vincent Schiefke

Sportwartin Damen: Janette Püski

Pressewart: Alexander Schilling

Kassenwart: Peter Seidel

Für Rückfragen steht Ihnen Pressesprecher Alexander Schilling unter 0211 / 99179-14 gerne zur Verfügung.

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Borussia-Düsseldorf
Borussia-Düsseldorf-Straße 1
40629 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 99179-0
Telefax: +49 (211) 99179-19
http://www.borussia-duesseldorf.de

Ansprechpartner:
Lukas Ziemann
Telefon: +49 (211) 99179-64
Fax: +49 (211) 99179-19
E-Mail: presse@borussia-duesseldorf.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel