• Flexible Umbuchungs- und Stornotarife für Flugpauschalreisen von TUI und airtours
  • Volle Flexibilität für die gesamte Reise bereits ab 39 Euro zusätzlich
  • Zum Start: Neuer Flex-Tarif bis Ende Januar ohne Aufpreis buchbar
  • Gebührenfrei umbuchen oder stornieren bis 14 Tage vor Anreise

Der Wunsch nach Sicherheit und Flexibilität steht auch bei der Reiseplanung 2021 für Urlauber an erster Stelle. „Die Reiselust ist ungebrochen. Unsere Kunden möchten bereits heute ihren nächsten Urlaub planen. Dabei geht es vor allem um flexible Umbuchungs- und Stornomöglichkeiten. Mit unserem neuen Tarif bieten wir ab sofort genau diese Flexibilität für Flugpauschalreisen an – ganz gleich ob es nach Mallorca oder auf die Malediven geht“, sagt Marek Andryszak, Vorsitzender der Geschäftsführung bei TUI Deutschland.

Mit dem neuen Flex-Tarif können TUI- und airtours-Kunden bis 14 Tage vor Anreise weltweite Flugpauschalreisen gebührenfrei umbuchen oder stornieren. „Größtmögliche Flexibilität wird ab jetzt dauerhafter Bestandteil unseres Angebots. Damit sind wir der erste große deutsche Veranstalter mit flexiblen Tarifen außerhalb von Marketingaktionen. Unsere Kunden können bei allen Reisen entscheiden ob sie diese mit oder ohne Flex-Tarif buchen. Auch Reisebüros profitieren von diesem neuen Verkaufsargument“, so Andryszak.

Urlauber sind bereits für 39 Euro voll flexibel

Der Flex-Tarif ist buchbar bei Flugpauschalreisen von TUI und airtours. Die Aufschläge für den Flex-Tarif gelten pro Reisebuchung und sind preislich gestaffelt. Bei einer Reise bis 2.500 Euro liegt der Aufschlag für den Flex-Tarif gegenüber dem Normalpreis bei 39 Euro. Eine mehrköpfige Familie mit einem Reisepreis bis 4.000 Euro ist für zusätzliche 69 Euro zum Flex-Tarif unterwegs. Bei einer Reise zum Preis bis 6.000 Euro liegt der Flex-Tarif bei 99 Euro und bei einer Reise bis 10.000 Euro bei 199 Euro. Für Reisen mit einem Gesamtpreis von bis zu 20.000 Euro beläuft sich der Aufschlag auf 399 Euro. Kurzentschlossene profitieren von einem besonderen Einführungsangebot: Bis Ende Januar sind die neuen Flex-Tarife ohne Aufpreis buchbar.

Flexibilität auch für Autoreiseziele

Nicht nur bei Flugreisen können Kunden flexibel umbuchen oder stornieren. TUI bietet bereits heute in rund 6.000 Hotels in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz flexible Raten, die eine kostenlose Stornierung bis 18 Uhr am Anreisetag ermöglichen.

Covid Protect-Reiseschutz bei allen Reisen inklusive

Zusätzlich ist bei allen TUI- und airtours-Reisen bis einschließlich Oktober 2021 der Versicherungsschutz Covid Protect inklusive. Von dieser Versicherungsleistung profitieren alle Kunden, die bis Ende Februar 2021 eine Reise Deutschlands führendem Reiseveranstalter buchen. Dieser Reiseschutz deckt auch im Fall einer Reise in ein Risikogebiet die entsprechende Versorgung ab und umfasst unter anderem einen virtuellen Arztbesuch, Covid-Test, Rückfluggarantie sowie Hotel- und Behandlungskostenübernahme.

Information und Buchung in allen TUI-Reisebüros oder unter www.tui.com.

Diese Meldung finden Sie auch im Pressebereich unter www.tuigroup.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TUI Deutschland GmbH
Karl-Wiechert-Allee 23
30625 Hannover
Telefon: +49 (511) 56786190
Telefax: +49 (511) 56786290
http://www.airtours.de

Ansprechpartner:
Stephanie Holweg
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (511) 5672110
E-Mail: stephanie.holweg@tui.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel