Der Vorstand des Handelsverbandes Möbel und Küchen (BVDM) hat in seiner Sitzung im November 2020 Kirk Mangels (MHK Group) in das Gremium kooptiert. Mit diesem Schritt baut der BVDM seine Fachkompetenz weiter aus.

Der Diplom-Ökonom verfügt über langjährige Branchenerfahrung, stieg 2007 als Wirtschaftsredakteur in die markt intern Verlag GmbH ein. Ab 2008 zeichnete er unter anderem für die Redaktion Möbel-Fachhandel als Chefredakteur verantwortlich. Später gründete Kirk Mangels die verlagseigene Unternehmensberatung die Düsseldorfer mi+ Consulting GmbH und wurde ihr Geschäftsführer. Am 1. November 2013 übernahm Kirk Mangels die Geschäftsführung der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK) inklusive der nationalen und internationalen Tochtergesellschaften. Seit 2018 ist er als Vorstand der Dreieicher MHK Group für die Bereiche Marketing, Unternehmenskommunikation, Bildungseinrichtungen und Digitalisierung zuständig.

BVDM-Präsidiumsmitglied Markus Meyer erklärt: „Kirk Mangels ist in der Branche seit über einem Jahrzehnt bestens vernetzt und mit vielen Unternehmen persönlich verbunden. Wir freuen uns, dass wir mit ihm einen Brancheninsider gewonnen haben, der durch seine Kooptation in den Vorstand die Arbeit des Handelsverbandes Möbel und Küchen tatkräftig unterstützt. Herr Mangels bringt durch seine verschiedenen Tätigkeiten eine hohe Handelsexpertise mit.“

Über Bundesverband Wohnen und Büro e.V

Der Handelsverband Möbel und Küchen (BVDM) ist die berufspolitische und branchenfachliche Interessenvertretung des Fachhandels mit Möbeln, Küchen, und Einrichtungsgegenständen in Deutschland. Der Verband vertritt die Interessen von rund 8.500 Unternehmen an rund 10.000 Standorten mit ca. 140.000 Beschäftigten. Der BVDM ist Fachverband im Handelsverband Deutschland (HDE).

Der Handelsverband Wohnen und Büro ist die Dachorganisation des Handelsverbandes Möbel und Küchen (BVDM), des Handelsverbandes Büro und Schreibkultur (HBS) sowie des Handelsverbandes Koch- und Tischkultur (GPK). Er ist die berufspolitische und fachliche Interessenvertretung des Fachhandels der entsprechenden Branchen in Deutschland. Der Verband vertritt die Interessen von rund 15.000 Unternehmen.

Der HWB gehört der Handelsorganisation an, an deren Spitze der Handelsverband Deutschland (HDE) mit seinen Büros in Berlin und Brüssel steht. Die Mitglieder der Fachverbände sind die Landesverbände der Handelsorganisation und damit die dort organisierten Fachhändler sowie Großhändler.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bundesverband Wohnen und Büro e.V
Frangenheimstr. 6
50931 Köln
Telefon: +49 (221) 94083-50
Telefax: +49 (221) 94083-90
http://www.moebelhandel.org

Ansprechpartner:
Oliver Hagemann
Referent
Telefon: +49 (221) 94083-20
E-Mail: oliver.hagemann@hwb.online
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel