Böllinghaus Steel has made a significant donation of 55.000 € to the Centro Hospitalar in Leiria. The donation will be used to support the hospital, its health care workers and patients affected by the COVID-19 pandemic through the purchase of critical equipment and supplies for the fight against the virus.

“Our company has a strong bond with the region of Leiria, and we feel a deep sense of gratitude for the healthcare professionals and first responders serving our community. True to our corporate culture, we aim to help each other as much as we can in these challenging times. Solidarity is the response we need now and we feel a deep responsibility to help the community that has supported us for almost 25 years. Now it’s the time to stand together,” explained Hartwig Härtel and Nina Härtel, Managing Directors of Böllinghaus Steel.

Established in 1889, Böllinghaus Steel, is a producer of stainless steel long products. The German family-run business is managed in the fourth and fifth generation by Hartwig Härtel and his daughter Nina Härtel. With its headquarters in Hilden, Germany, the company has also sales offices in the United States and Italy. Böllinghaus Steel’s production facility is located in Vieira de Leiria, where the company has been operating since 1996.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Böllinghaus Steel GmbH
Gewerbepark Süd Gebäude 10
40723 Hilden
Telefon: +49 (2103) 88010-0
Telefax: +49 (2103) 88010-60
http://www.boellinghaus.de

Ansprechpartner:
Annika-Mareen Becker
Executive Assistant
Telefon: +49 (2103) 88010-25
Fax: +49 (2103) 88010-60
E-Mail: becker.annika-mareen@boellinghaus-steel.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel